Frucht, Saft und Öl

Zitrone – gelbes Gesundwunder?

Der richtige Zeitpunkt für eine Zitronen-Kur? Eigentlich immer – die kleinen gelben Alleskönner gibt es mittlerweile das ganze Jahr über. Von der puren Schale bis zum faserigen Fruchtfleisch, vom herrlich duftenden Öl in der Schale bis zum Zitronensaft ist an der Frucht alles wertvoll und verwertbar.

zitronen
Ob als heiße Zitrone, zum Backen oder auf dem Fisch: Zitronen sind so vielseitig wie gesund.
© iStock.com/OlegKov

In der kalten Jahreszeit kommt die Zitrone vor allem als Erkältungsschutz zum Einsatz. Aber in puncto Gesundheit kann die saure Südfrucht noch viel mehr, denn Zitronen ...

  • ... hemmen Entzündungen: Vitamin C und sekundären Pflanzenstoffe stärken nicht nur das Immunsystem, sondern helfen auch gegen Entzündungen in Mund, Magen und Darm. Das schützt langfristig auch das Herz-Kreislauf-System.

  • ... stärken den Stoffwechsel: Starten Sie mit einem Glas Zitronenwasser in den Tag! Das kurbelt den Stoffwechsel an und hilft beim Entschlacken. So bleibt das Bindegewebe lange straff.

  • ... sorgen für gute Laune: Sie müssen nicht einmal hineinbeißen: Allein der Duft der ätherischen Zitronen-Öle hebt nachweislich die Stimmung und hilft beim Entspannen.

Vitamin C: Gesunder Hauptwirkstoff in Zitronen

  • zur Galerie

    Ascorbinsäure ist das wohl bekannteste Vitamin und ein wahres Multitalent. Diese Nahrungsmittel liefern besonders viel von dem gesunden Stoff

Die Zitrone enthält reichlich Vitamin C. Vitamin C schützt unseren Organismus in mehrfacher Hinsicht vor den Angriffen körperfremder Stoffe, da es unser gesamtes Immunsystem stimuliert. Ein Mangel an Vitamin C kann dafür verantwortlich sein, dass man nach längerer körperlicher und psychischer Belastung nicht zu seiner alten Kondition zurückfindet.

Grundsätzlich sind Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Reizbarkeit als auch eine hohe Infektanfälligkeit mögliche Zeichen eines latenten Vitamin-C-Mangels. Da in Stress-Situationen vermehrt Vitamin C zur Bildung von Neurotransmittern verbraucht wird, muss der erhöhte Bedarf unbedingt über frische Nahrungsmittel wie etwa die Zitrone oder andere Zitrusfrüchte oder über Ergänzungspräparate gedeckt werden.

Die heilende Wirkung des Zitronenöls

Neben der ganzen Frucht oder als Saft kann die Zitrone auch in öliger Form Anwendung finden. Dann spielt das Vitamin C allerdings keine Rolle. Ätherisches Zitronenöl hat einen beruhigenden Einfluss auf die Psyche, klärt die Gedanken und unterstützt Entscheidungsprozesse.

iStock-462844999.jpg
Zitronenöl beruhigt und stärkt die Konzentration.
© iStock.com/tashka2000

Der Duft von Zitronenöl schafft eine angenehme, frische Atmosphäre. Er wirkt reinigend und anregend. Eine japanische Studie konnte belegen, dass in einem lauten Großraumbüro die Tippfehlerrate durch das Beduften des Raumes mit Zitronenöl um über 50 Prozent zurückging.

Therapeutisch betrachtet wirkt ätherisches Zitronenöl ...

  • blutreinigend, -stillend und -verdünnend
  • entzündungswidrig, harntreibend und keimhemmend auf die Harnwege
  • krampflösend und entzündungshemmend bei Darmerkrankungen wie Blähungen und Durchfall
  • fiebersenkend und entzündungshemmend bei Infekten der Atemwege und bei Grippe
  • schmerzlindernd bei Gicht, Gallensteinen und Rheumatismus

Auch Zitronensaft kann so manches Leiden lindern!

Eine Zitronensaft-Kur mit viel Vitamin C empfiehlt sich – innerlich angewandt – bei folgenden Erkrankungen, da der Saft der Zitrone blutverdünnend und steinauflösend wirkt bei:

Äußerlich angewandt lindert Zitronensaft Beschwerden bei juckenden Hauterscheinungen, wie

Rezept für Zitronenmousse mit kandierter Zitrone

iStock-609905378.jpg
Leicht und lecker: Zitronenmousse als Dessert.
© iStock.com/antoniotruzzi

Zutaten für vier Personen:

  • eine unbehandelte Zitrone
  • 130 g Fruchtzucker
  • 5 Blatt Gelatine
  • 3 Eier
  • Saft von 3 Zitronen
  • abgeriebene Schale von einer unbehandelten Zitrone
  • 150 ml Sahne
  • 4 Minzeblätter

Zubereitung: Für die kandierte Zitrone Schale abschälen, Saft auspressen. In einem Topf 3 EL Wasser zum Kochen bringen, Saft zugeben und 50 g Fruchtzucker darin auflösen. Zitronenzesten darin sirupartig einkochen. Für die Zitronenmousse Gelatine einweichen, Eier trennen. Eigelb mit 60 g Fruchtzucker schaumig schlagen. Eiweiß mit dem restlichen Fruchtzucker steifschlagen. Zitronensaft und -schale aufkochen, Gelatine darin auflösen, langsam unter die Eigelbmasse rühren. Sahne steif schlagen und unter die Zitronen-Eigelbmasse heben, dann den steifen Eischnee unterziehen. Mit kandierten Zitronenzesten und Minzblättchen garnieren.

Pro Portion: 250 kcal

Top 15 der Vitamin-C-reichsten Lebensmittel
Meistgelesen in dieser Rubrik
Abführende Lebensmittel: Dieses Essen fördert die Verdauung
Gesunde Ernährung

Bestimmte Lebensmittel wirken Verstopfung entgegen, indem sie die Darmtätigkeit sanft anregen. Wir stellen natürliche Abführmittel vor mehr...

Purinarme und purinhaltige Lebensmittel – mit Tabelle zum Download
Ernährung als Therapie

Purine sind natürliche Bestandteile vieler Lebensmittel. Im Körper werden sie in Harnsäure umgewandelt. Wer erhöhte Harnsäurewerte hat, zum Beispiel bei Hyperurikämie und Gicht, sollte diese purinhaltigen... mehr...

Das Who is Who der Ungeziefer im Haus
Gesunde Ernährung

Auf einen Blick: Lebensmittelmotte, Milbe, Bettwanze, Silberfischchen & Co. mehr...

Unsere Empfehlung
  • Gewinnen: Hochwertige Preise wartenDrehen Sie das Glücksrad!

    Vielleicht ist das Glück heute auf Ihrer Seite. Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen haben Sie die Chance auf hochwertige Preise. mehr...

Aktuelle Artikel Ernährung & Fitness
Body-Mass-Index: BMI schnell und einfach berechnen!

Wie hoch ist Ihr Body-Mass-Index? Finden Sie es heraus!

mehr...
Expertenrat: Gesunde Ernährung

Stellen Sie uns Ihre Fragen zur gesunden Ernährung

Zum Expertenrat
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Zum Seitenanfang

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.