Vitaminreiche Ernährung

Kohl: Gesund, regional und vielseitig

Kohl ist ein beliebtes Wintergemüse. Warum er so gesund ist, welche Rolle die Zubereitung spielt und welche Kohlsorten beliebt sind, lesen Sie hier.

kohl
Kohl ist vielseitig, gesund und reich an Vitamin C – das ideale Wintergemüse.
© iStock.com/Oksana_S

Wer auf eine gesunde saisonale Ernährung setzt, kommt im Winter nicht an Kohl vorbei. Verschiedene Sorten füllen jetzt die Gemüseregale. Ihnen allen ist gemeinsam, dass sie reich an Vitamin C  und anderen, für die Gesundheit  wichtigen Inhaltsstoffen wie Folsäure und Calcium sind. Allerdings kommt es auch auf die richtige Zubereitung an.

Im Überblick:

Diese Lebensmittel stärken das Immunsystem

Kohl: Beliebtes Wintergemüse

Kohl ist extrem vielseitig und wird in Deutschland gerne und viel gegessen. Besonders Weißkohl stammt dabei zu 90 Prozent auch aus deutschem Anbau. Im Jahr 2018 waren die beliebtesten Kohlsorten:

  1. Blumenkohl

  2. Brokkoli

  3. Kohlrabi

  4. Weißkohl

  5. Rosenkohl

  6. Chinakohl

  7. Spitzkohl

  8. Wirsing

  9. Rotkohl

  10. Grünkohl

Kohl zubereiten: Vitamin C zerfällt bei zu langem Kochen

In diesem Punkt unterscheidet sich Kohl von den meisten anderen Obst- und Gemüsearten, denn eigentlich ist Vitamin C empfindlich gegen Hitze und geht beim Kochen verloren. Der Grund: Rohes Kohlgemüse enthält eine Vorstufe von Vitamin C, das erst durch Erwärmen in Vitamin C umgewandelt wird. Es zerfällt jedoch wieder bei zu langem Erhitzen. Deshalb ist es wichtig, Kohl schonend und nicht zu lange zu kochen.

Bei Rosenkohl gelingt das am besten, wenn seine Strünke kreuzweise eingeschnitten werden. Dann gart das Gemüse gleichmäßig. Andere Kohlsorten wie Wirsing, Weiß- oder Rotkohl schneidet man in Stücke, nachdem die äußere braune Blätter entfernt wurden, um so ein gleichmäßiges Garen bei möglichst kurzer Garzeit zu erreichen. Rosenkohl oder Brokkoli gart um so schneller, je kleiner die Röschen zerteilt sind.

Blähungen vorbeugen mit Kümmel oder Fenchel

Wer zu Blähungen neigt nach dem Genuss von Kohl, kann mit einem kleinen Trick vorbeugen: Einfach einige Kümmel- oder Fenchelsamen mitkochen. Den typischen Kohlgeruch beim Kochen reduziert ein Schuss Essig im Kochwasser.

Kotelett, Kohl und Co.: 33 blähende Lebensmittel
Gesunde Ernährung
Beratender Experte
Herr Dr. med. Roger Eisen

Naturheilverfahren, Sportmedizin, Chirotherapie, Anti-Aging in Bad Griesbach

Artikel zum Thema
Experten-Foren

Mit Medizinern und anderen Experten online diskutieren.

Forum wählen
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Aktuelle Fragen aus der Community
Beitrag zum Thema aus der Community
Meistgeklickt zum Thema
Purinarme und purinhaltige Lebensmittel – mit Tabelle zum Download
Ernährung als Therapie

Purine sind natürliche Bestandteile vieler Lebensmittel. Bei Gicht & anderen Krankheiten sollte man sie besser meiden mehr...

Clean Eating: Tipps und Rezepte
Gesunde Ernährung

Welche Alternativen gibt es zu Zucker oder Weißmehl? Wir haben praktische Tipps und leckere Rezeptideen für Clean-Eating-Neulinge mehr...

Probiotische Lebensmittel: Top Ten der natürlichen Probiotika-Quellen
Gesunde Ernährung

Probiotische Lebensmittel fördern die Gesundheit. Diese Lebensmittel enthalten besonders viele mehr...

Haben Sie eine Frage?

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Newsletter-Leser wissen mehr über Gesundheit

Aktuelle Themen rund um Ihre Gesundheit kostenlos per Mail.

Abonnieren
Body-Mass-Index: BMI schnell und einfach berechnen!

Wie hoch ist Ihr Body-Mass-Index? Finden Sie es heraus!

mehr...

Zum Seitenanfang

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2021/02: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.