Wunderwaffe für die Gesundheit und gegen Krebs?

Bimi – das neue Supergemüse

Er schmeckt nach Spargel und Brokkoli – und bietet alle wertvollen Inhaltsstoffe beider Gemüsesorten. Warum sich Bimi zu Recht Gourmetkost und Vitaminbombe nennen darf.

Bimi,Broccolini
Bimi ist eine echte Vitaminbombe und schmeckt außerdem noch besonders fein.
© iStock.com/Robyn Mackenzie

Er sieht aus wie Brokkoli mit langen Stängeln ähnlich wie Spargel, aber mit nur kleinen Röschen: Bimi wird in Deutschland oft als "Spargelbrokkoli" bezeichnet, in englischsprachigen Ländern als Broccolini. Dabei handelt es sich um eine Kreuzung aus Brokkoli und Kai-lan. Kai-lan ist ein chinesisches Blattgemüse, sieht aus wie Mangold und hat einen leicht bitteren Geschmack.

Bimi ist ursprünglich ein typisch japanisches Gemüse. Spargelbrokkoli, der in Deutschland auf den Markt kommt, stammt aber meist aus Kenia.

Geschmack und Inhaltsstoffe von Bimi

Bimi schmeckt tatsächlich wie eine Mischung aus Spargel und Brokkoli. Dabei vereint nicht nur der Geschmack das Beste aus diesen beiden sowieso schon überaus gesunden Gemüsesorten. Bimi enthält auch die Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine, die Spargel und Brokkoli auszeichnen, dabei nur 35 Kilokalorien (kcal) pro 100 Gramm Gemüse.

  • zur Übersicht

    Von Artischocke bis Zucchini, von Apfel bis Zitrusfrucht: Wir sagen Ihnen, was drinsteckt und wann die Produkte besonders frisch und gesund sind.

Die wichtigsten, gesundheitswirksamen Inhaltsstoffe von Bimi sind

Krebsbekämpfung durch Glucosinolate in Bimi

Besonders interessant wird Bimi durch seinen hohen Gehalt an Glucosinolaten. Vor allem Kohl, Meerrettich und Senf enthalten diese Pflanzenstoffe. Sie sollen vor Krebs schützen. Ein bestimmtes Glucosinolat, das vor allem in Bimi enthalten ist, heißt Sinigrin. In Labortests konnte die Substanz Krebszellen zur Apoptose bringen, also in den Selbstmord treiben. Bimi enthält wesentlich mehr Sinigrin als Brokkoli und andere Kohlsorten.

Bimi am besten andünsten oder kurz braten

Damit der Körper alle Inhaltsstoffe richtig verwerten kann, sollte man Bimi am besten etwas dünsten oder im Wok anbraten, also "pfannenrühren". Meist reichen etwa vier Minuten, sonst wird das Gemüse zu schlaff. Übrigens lässt sich Bimi auch roh genießen. Verwenden kann man alle Teile des Gemüses, sowohl Röschen als auch Stängel. Schälen fällt weg, Verbraucher müssen nur das trockene Ende am Stämmchen entfernen.

Bimi lässt sich ideal kombinieren

Rezepte mit Bimi gibt es viele, denn der Spargelbrokkoli ist vielseitig verwendbar: Ob zu Sushi verarbeitet, als Beilage zu Fleisch und Fisch oder als lauwarmer Salat mit Olivenöl und Tomaten. In der vegetarischen Küche harmoniert sein feiner Geschmack ideal mit allen Tofuzubereitungen oder Seitan. Wer zum ersten Mal Bimi zubereiten möchte, fährt am sichersten mit einem Salat oder einer einfachen, pürierten Suppe, die Sie mit etwas Sahne, Muskat und Knoblauch abschmecken.

Besonders lecker, aber etwas zeitaufwändiger ist die Bimi-Tarte:

Von Acai bis Yakon: Wie gesund ist Superfood?
Gesunde Ernährung
Artikel zum Thema
Experten-Foren

Mit Medizinern und anderen Experten online diskutieren.

Forum wählen
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Aktuelle Fragen aus der Community
  • Forum Ernährung, Diät und Abnehmen
    Kombination Milch / Feige
    14.09.2019 | 09:55 Uhr

    Guten Morgen,  bin mir nicht sicher ob ich diese Frage hier in's Forum stellen kann. Habe...  mehr...

  • Expertenrat Ernährung, Diät und Abnehmen
    Gewichtszunahme nach Anorexie hört nicht auf!
    28.08.2019 | 10:58 Uhr

    Guten Tag,meine erwachsene Tochter hatte innerhalb von 10 Monaten fast 40 kg abgenommen...  mehr...

  • Expertenrat Ernährung, Diät und Abnehmen
    Beta Carotin
    27.08.2019 | 14:05 Uhr

    Hallo ich hätte mal eine Frage. Meine Haut ist leider sher blass (heller Hauttyp 2) nun...  mehr...

Meistgeklickt zum Thema
Purinarme und purinhaltige Lebensmittel – mit Tabelle zum Download
Ernährung als Therapie

Purine sind natürliche Bestandteile vieler Lebensmittel. Im Körper werden sie in Harnsäure umgewandelt. Wer erhöhte Harnsäurewerte hat, zum Beispiel bei Hyperurikämie und Gicht, sollte diese purinhaltigen... mehr...

Purinhaltige Lebensmittel
Gesunde Ernährung

Menschen mit erhöhten Harnsäurewerten, etwa Gichtpatienten, sollten purinhaltige Lebensmittel meiden mehr...

Kurkuma: Gesundes Geheimnis der Gelbwurzel
Gelbes Pulver gegen Zivilisationskrankheiten

Wirkstoffe des gelben Pulvers helfen bei Alzheimer und Magen-Darmerkankungen mehr...

Haben Sie eine Frage?

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Newsletter-Leser wissen mehr über Gesundheit

Aktuelle Themen rund um Ihre Gesundheit kostenlos per Mail.

Abonnieren
Body-Mass-Index: BMI schnell und einfach berechnen!

Wie hoch ist Ihr Body-Mass-Index? Finden Sie es heraus!

mehr...

Zum Seitenanfang

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.