Studie vergleicht Abnehmkonzepte

Diät: Low Carb effektiver als Low Fat

Auf Fett verzichten oder Kohlenhydrate reduzieren: Was macht schlanker und zwar zugleich gesund und nachhaltig? Diese Streitfragen beschäftigen Diätexperten seit Jahrzehnten. US-Forscher haben jetzt Low-Carb-Diäten und Low-Fat-Programme miteinander verglichen - und Überraschendes festgestellt.

lecker lachs
Die Ernährung mit viel Proteinen und Fett ist ganz im Sinne der Low-Carb-Ernährung, steht allerdings im Verdacht, die Leber zu schädigen.
© iStock.com/Kanawa_Studio

Anhänger von Low-Carb-Methoden schlemmen Rührei mit Speck, Steak mit Gemüsebeilage und Krustentiere mit Knoblauchmayonnaise. Low-Fat-Fans dagegen darben bei Vollkornbrot und Magerquark. Die beiden extrem unterschiedlichen Diätformen – Low Carb mit dem Verzicht auf Kohlenhydrate und Low Fat mit der Vermeidung von Fett – bilden die Basis für zahlreiche Diäten und ebenso viele Diskussionen, welche von beiden besser und gesünder ist sowie den nachhaltigeren Gewichtsverlust erzielt.

Low Carb belastet Herz und Gefäße

Bisher galt von beiden Diätformen das Low-Carb-Prinzip als ungesünder. Der ungezügelte Fett- und Fleischkonsum könnte dem Körper schaden. Das Fett verstopft die Gefäße, es bilden sich Ablagerungen (Arteriosklerose). Außerdem wird die Leber belastet. Low Fat dagegen sollte durch seinen Fettverzicht vorteilhaft für Gefäße, Herz, Leber und Nieren sein.

  • Von A wie Atkins über K wie Kohlenhydrat bis hin zu V wie Volumetrics: Wir stellen Diäten vor und verraten, welches Abnehmprogramm nachhaltig zum Erfolg führt.

Studie lässt Low-Carb- gegen Low-Fat-Diät antreten

Eine Studie der Tulane University School of Public Health in New Orleans hat jetzt beide Diätprogramme miteinander verglichen. „Denn Low-Carb-Diäten werden potenziell tatsächlich als riskanter gesehen", sagt Studienleiterin Lydia Bazzano. Die Forscherin und ihr Team befragten und untersuchten dazu knapp 150 Männer und Frauen. Alle waren etwa 50 Jahre alt und zu dick.

Die eine Hälfte der Probanden ernährte sich ein Jahr lang nach den Richtlinien von Low Fat, die andere sparte an Kohlenhydraten. Die Low-Fat-Teilnehmer sollten dabei nicht mehr als 30 Prozent der täglichen Kalorien aus Fett beziehen, während die Low-Carb-Gruppe höchstens 40 Gramm Kohlenhydrate pro Tag zu sich nehmen sollte. Beide Gruppen nahmen durchschnittlich 1.450 Kilokalorien täglich auf.

Low Carb ist beim Abnehmen erfolgreicher

Nach zwölf Monaten stand fest: Mit einer Low-Carb-Diät hatten die Teilnehmer rund zwölf Kilogramm abgenommen, mit Low Fat jedoch nur vier Kilo. Die Forscher räumen jedoch ein, dass die Low-Carb-Probanden im Lauf der Studie etwas mehr Kohlenhydrate aßen und die Low-Fat-Leute ein wenig mehr Fett als erlaubt. Trotzdem seien Low-Carb-Konzepte beim Abnehmen erfolgreicher.

Diäten-Studie mit Schönheitsfehlern

Allerdings hat die Studie einige Mängel. Mit 150 Teilnehmern ist sie zu klein, um tatsächlich repräsentativ sein zu können. Außerdem wurden die Blutwerte der Probanden nicht festgestellt, was mindestens zu Beginn und am Ende der Untersuchung hilfreich gewesen wäre. Denn dabei hätte sich gezeigt, ob die Blutfette durch die Low-Carb-Diät ansteigen oder – wie Befürworter der Schlankheitskur behaupten – sie sogar sinken.

Die Top Ten der besten Diäten
Abnehmen & Diät
Artikel zum Thema
Experten-Foren

Mit Medizinern und anderen Experten online diskutieren.

Forum wählen
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Aktuelle Fragen aus der Community
Meistgeklickt zum Thema
Die besten Tipps zum Abnehmen und gegen Heißhunger
Abnehmen & Diät

Der Kampf gegen die Pfunde ist ein langer Weg: So meistern Sie ihn! mehr...

Rohkost-Diät
Schnell abnehmen mit Obst, Gemüse, Nüssen

Nur rohe, pflanzliche Lebensmittel sind bei dieser Diät erlaubt. Doch Vorsicht: Nicht alle Gemüsesorten eignen sich mehr...

Haferflocken-Diät: Gesund und einfach abnehmen
Mit Tagesplan und Rezept

Haferflocken bieten alles, was der Körper braucht, um gesund abzunehmen mehr...

Haben Sie eine Frage?

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Newsletter-Leser wissen mehr über Gesundheit

Aktuelle Themen rund um Ihre Gesundheit kostenlos per Mail.

Abonnieren
Body-Mass-Index: BMI schnell und einfach berechnen!

Wie hoch ist ihr Body-Mass-Index? Finden Sie es heraus!

mehr...

Zum Seitenanfang

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.