Essig als Fatburner?

Apfelessig-Diät

Einen Apfelessig-Drink vor jeder Mahlzeit und schon purzeln die Pfunde: Die Apfelessig-Diät soll den Appetit zügeln, entschlackend wirken und die Fettverbrennung ankurbeln. Doch ist es wirklich der Essig, der zum Wunschgewicht verhilft?

iStock_000054735240_Small.jpg
Eine Fastenkur mit Apfelessig ist zu einseitig. Zum langfristigen Abnehmen eignet sich der Essig auch nur in Kombination mit gesunder Ernährung und Bewegung.
iStock

Die Grundlage der Apfelessig-Diät bildet eine kalorienarme Mischkost. Auf drei Hauptmahlzeiten und zwei Snacks verteilt, sollen maximal 1.200 Kalorien pro Tag gegessen werden. Dazu werden, je nach Diätbeschreibung, auch leichte Fitness- und Entspannungsübungen empfohlen. Was die Apfelessig-Diät, von anderen kalorienreduzierenden Diäten unterscheidet, ist der Apfelessig-Drink.

  • Von A wie Atkins über K wie Kohlenhydrat bis hin zu V wie Volumetrics: Wir stellen Diäten vor und verraten, welches Abnehmprogramm nachhaltig zum Erfolg führt.

Er wird vor jedem Essen getrunken. Der Drink besteht aus einem Glas Wasser vermischt mit zwei Esslöffeln Apfelessig. Je nach Geschmack darf auch ein Löffel Honig zugegeben werden. Außerdem wird bei vielen Apfelessig-Diät-Anleitungen auch noch ein Drink am Abend, zusammen mit einem eiweißhaltigen Getränk empfohlen, da dies die Fettverbrennung im Schlaf besonders begünstige.

Tatsächlich ist die Wirkweise von Apfelessig als Fatburner jedoch wissenschaftlich nicht nachgewiesen. Und auch ob es die Schlacken, die der Apfelessig angeblich so effektiv abtransportiert, überhaupt gibt, gilt als fragwürdig. Wer durch die Apfelessig Diät abnimmt, tut das durch die kalorienarme Ernährung.

Sonstige Formen der Apfelessig-Diät

Von den manchmal ebenfalls empfohlenen Apfelessig-Kuren, bei denen ausschließlich Apfelessig-Drinks konsumiert werden, sei abgeraten. Wie alle Fastenkuren und Monodiäten sollten sie nur unter ärztlicher Anleitung und über einen kurzen Zeitraum durchgeführt werden, da sonst Ernährungsmängel vorprogrammiert sind.

Ebenfalls nicht empfehlenswert sind Nahrungsergänzungsmittel, die sogenannten Apfelessig-Extrakt enthalten. Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen weist darauf hin, dass es "keinerlei Beweise für die Wirkung dieser Produkte" gebe.

Fazit zur Apfelessig-Diät

Abnehmen durch die Apfelessig-Diät ist durchaus möglich. Das liegt aber an der kalorienreduzierten Ernährung und nicht am Apfelessig. Den Essig bräuchte es also gar nicht. Für Gesunde ist es aber kein Problem, über den empfohlenen Zeitraum von drei Tagen bis zu vier Wochen, zusätzlich zu einer ausgewogenen Ernährung, Apfelessig-Drinks zu trinken.

Die gesunde, kalorienarme Ernährung und die Fitnessübungen sollten auch über den eigentlichen Apfelessig-Diät-Zeitrahmen hinaus fortgeführt werden. Denn nur zusammen mit einer Änderung der Ernährungsgewohnheiten kann die Apfelessig-Diät zur dauerhaften Gewichtsreduktion führen.

Die besten Tipps zum Abnehmen und gegen Heißhunger
Meistgelesen in dieser Rubrik
20 Wege, täglich Hunderte Kalorien zu sparen
Abnehmen & Diät

Weg mit dem Speck: 20 alltagstaugliche Wege, um bald ein Kilo leichter zu sein mehr...

Gesunde Lebensmittel, die dick machen
Abnehmen & Diät

Mit Sushi, Smoothie, Joghurt und Trockenfrüchten lässt sich prima abnehmen? Irrtum ... mehr...

Haferflocken-Diät: Gesund und einfach abnehmen
Mit Tagesplan und Rezept

Haferflocken bieten alles, was der Körper braucht, um gesund abzunehmen mehr...

Aktuelle Artikel Ernährung & Fitness
Unsere Empfehlung
  • Gürtelrose (Herpes zoster): Ursache, Symptome und BehandlungGürtelrose

    Gürtelrose ist mehr als Herpes – oft bleiben danach chronische Schmerzen! mehr...

  • Drehen Sie das Glücksrad!Drehen Sie das Glücksrad!

    Vielleicht ist das Glück heute auf Ihrer Seite. Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen haben Sie die Chance auf hochwertige Preise. mehr...

Wunschgewicht: Erreichen und halten - nur wie?

Wie das Wunschgewicht halten? Testen Sie Ihr Wissen.

mehr...
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Zum Seitenanfang