Diagnosen von A bis Z

Informieren Sie sich auf dem Gesundheitsportal Lifeline über die wichtigsten Untersuchungen in der Arztpraxis oder in der Klinik. In unserem Lexikon sind Diagnosen von A wie Angiographie bis Z wie Zystoskopie ausführlich und auch für medizinische Laien verständlich beschrieben.

Der Arzt will ein EKG bei Ihnen anfertigen? Sie in einen MRT schieben? Was verbirgt sich hinter den Kürzeln? Wir erklären, was bei einer Magenspiegelung genau gemacht wird, wie eine Untersuchung mittels Ultaschall abläuft, wann ein Langzeit-EKG sinnvoll ist – und welche Untersuchungen die Krankenkasse zahlt.

Letzte Aktualisierung: 11. Oktober 2013
Aktuelle Artikel zum Thema
Endoskopische Untersuchungen

Die Blasenspiegelung liefert eine Innenansicht von Blase und Harnröhre und ist ein wichtiges Diagnoseverfahren für Erkrankungen in diesem Bereich. mehr...

Blick in die Kranzgefäße

Intravaskulärer Ultraschall ist ein relativ neues Verfahren und ermöglicht einen direkten Blick ins Herzkranzgefäß. Wann wird der IVUS gemacht? Welche Risiken gibt es? mehr...

Das erste Gespräch mit dem Arzt

Die Anamnese ist das erste Gespräch mit dem Arzt. Dabei werden Beschwerden und Vorerkrankungen angesprochen. Wer gut vorbereitet in die Praxis kommt, hilft sich und dem Arzt! mehr...

Sie sind hier: Home > Diagnose > Diagnose A bis Z > Diagnosen von A bis Z