Schön aussehen, gut ankommen

Gesunder Teint: Frischekicks für besondere Tage

Die besten Beauty-Tipps für einen wachen, offenen und frischen Blick

Manchmal müssen Teint und Augen einfach strahlen: Dann ist es Zeit für einen Gesichtsguss, zwei Gurkenscheiben, feine Goldfäden oder reine Hyaluronsäure.

Gesunder Teint- Frischekicks für besondere Tage
Gurkenscheiben kühlen die Gesichtshaut angenehm.
© iStock.com/kzenon

Früher träufelten Frauen sich Belladonna in die Augen, um ihre Pupillen zu vergrößern und zum Glänzen zu bringen. Der Fruchtsaft der Tollkirsche verschleierte ihren Blick jedoch derart stark, dass sie kaum noch etwas erkennen konnten. Außerdem ist die Pflanze sehr giftig, weshalb sie in der Naturheilkunde nur verdünnt angewandt wird. Um heute zur "bella donna" (ital. "schöne Frau") zu werden, haben Frauen gefahrlosere Möglichkeiten, um ihren Teint aufzufrischen. Damit können natürlich auch Männer die Schatten einer schlafarmen Nacht oder eines arbeitsreichen Tages tilgen. Erprobte Tricks, um Teint und Augen zum Strahlen zu bringen:

Teint und Augen sollen strahlen: Tipps auf einen Blick

Tipp 1: Wenn die Haut fahl und faltig wirkt, ist alles gut, was die Durchblutung anregt: Ein zügiger Spaziergang, eine Runde Laufen im Park oder 10-15 Minuten Radeln auf dem Heimtrainer und schon schimmert der Teint rosig. Ein Effekt, der über Stunden anhalten kann, je nachdem, wie stark jemand sich verausgabt. Schwitzen ist dabei sehr erwünscht, da es den Körper von Schadstoffen reinigt. Nach einer ausgelassenen Party ist Frühsport also genau das Richtige, um den Tag zu beginnen und die Haut erneut in Ausgehform zu bringen.

Tipp 2: Die Durchblutung lässt sich auch bei der Morgentoilette ankurbeln. Es braucht etwas Überwindung, aber Wechselduschen macht rundum fit. Außerdem stabilisiert es den Kreislauf – ein günstiger Nebeneffekt nach einer durchzechten Nacht. Die Wechseldusche startet mit heißem Wasser, dann nach 1-3 Minuten auf temperiert bis kalt, aber nicht eiskalt stellen. Richtig ist es, sich herzfern abzuduschen – also erst das rechte Bein, dann das linke. Anschließend das Wasser über den rechten und über den linken Arm fließen lassen. Dabei immer erst die Außenseite, dann die Innenseite der Glieder abbrausen. Schließlich Brust, Bauch und Nacken und Gesicht kurz abduschen. Den Wechsel zweimal wiederholen und mit kaltem Wasser enden.

Tipp 3: Für den Frischekick zwischendurch eignet sich eine weitere Wasseranwendung nach Pfarrer Kneipp: der Gesichtsguss für einen guten Teint. Dazu ein Handtuch um den Hals legen und nach vorne über die Badewanne oder das Waschbecken beugen. Den gebündelten Wasserstrahl von der rechten Schläfe über die Stirn zur linken Schläfe führen und wieder zurück. An der rechten Gesichtshälfte dreimal auf- und abfahren und dann an der linken. Anschließend das gesamte Gesicht mit dem Wasserstrahl dreimal umkreisen. Nach dem Guss die Haut nur leicht abtupfen. Der Gesichtsguss erfrischt auch müde Augen und verleiht der Haut Spannkraft. Er heißt daher auch Schönheitsguss.

Tipp 4: Matte Haut lässt sich auch von außen wirksam beleben. Gegen einen grauen, erschlafften Teint hilft zum Beispiel eine Apfel-Sauerrahm-Maske, bei der ein geriebener Apfel mit Sauerrahm angerührt, die Mischung im Gesicht verteilt und nach 20 Minuten mit warmem Wasser wieder abgewaschen wird. Bequemer geht es mit fertigen Masken und Cremes, die das Gesicht mit Feuchtigkeit versorgen und sie prall und gesund aussehen lassen. Eine Reihe der Cremes enthalten Urea oder Hyaluronsäure – beides Substanzen, die der Haut besonders gut helfen, Feuchtigkeit zu speichern.

Für wache Augen und einen strahlenden Blick

Tipp 1: Gegen geschwollene Augen hilft Kälte. Eine Gelmaske im Eisschrank deponiert, schon haben dicke Augen keine Chance mehr. Stattdessen tun es auch gekühlte Kaffeelöffel und eine Massage: Die Löffelchen dazu am äußeren Augenwinkel über dem Jochbein ansetzen und dreimal kreisen lassen. Dann mit leichtem Druck in Richtung der Schläfen und zum Haaransatz streichen. Verharren, dann dreimal mit den Löffeln sanft drücken. Die gesamte Behandlung dreimal wiederholen. Alternativ oder zusätzlich sorgen spezielle kühlende Augengels für das Abschwellen der Augenpartie.

Tipp 2: Joghurt und Gurken schmecken gut – und erfrischen müde Augen. Dafür etwas Naturjoghurt ganz vorsichtig unter die Augen auftragen und nach zehn Minuten abwaschen. Oder zwei Scheiben einer einfachen Salatgurke für etwa zehn Minuten auf die geschlossenen Augen legen. Auch Teebeutel bewirken kleine Wunder. Unaromatisierten Schwarztee, Grüntee oder Kamillentee mit kochendem Wasser aufgießen, den Teebeutel vorsichtig ausdrücken und abkühlen lassen. Die lauwarmen Teebeutelchen für zehn Minuten auf die Augen legen.

Tipp 3: Um die Augen zu beleben und auf die Schnelle zum Strahlen zu bringen, hat Benita Cantieni ein paar wirksame Übungen entwickelt. Die Schweizer Trainerin empfiehlt: Aufrecht hinsetzen, die Augen öffnen und in der Vorstellung die inneren Augenwinkel über der Nasenwurzel mit einem Goldfaden verknoten. Auch an den äußeren Augenwinkeln einen Goldfaden befestigen und ihn im Geiste am Hinterkopf verknüpfen. Dann die Fäden vom Brauenansatz über die Nase schräg in Richtung Hinterkopf ziehen. Anschließend die Augen schließen und in der Vorstellung mit den Wimpern das Oberlid vom Auge wegziehen, etwa 100-mal wiederholen, dann mit den Wimpern das Unterlid vom Auge wegziehen.

Tipp 4: Yoga entspannt auch angestrengte Augen und lässt sie wieder taufrisch ausschauen. Eine spezielle Übung heißt Palmieren. Die Handflächen schnell reiben, bis sie warm werden und die Handballen so auf die geschlossenen Augen legen, dass dabei ein leichter Druck auf die Augäpfel entsteht. Etwa eine Minute verharren, in den Bauch atmen und alle Gesichtsmuskeln locker lassen. Dann die Augen langsam wieder öffnen. In den ersten Sekunden sehen manche etwas unscharf, aber das legt sich schnell.

Haut- und Augenpflege für einen gesunden Teint lässt sich also auch mal zwischendurch in den Tagesablauf einbauen.

Artikel zum Thema
  • Gesichtsmassage: so funktioniertsGesichtsmassage: so funktionierts

    Finger massieren die Kopfhaut, immer und immer wieder, jetzt am liebsten die Augen schließen – Haare waschen beim Friseur beruhigt enorm. Dieselbe Wirkung hat eine Gesichtsmassage.... mehr...

Sie haben Fragen rund um Pflege und Erkrankungen von Haut, Haaren und Nägeln? Fragen Sie unsere Experten!

mehr...
Experten-Foren

Mit Medizinern und anderen Experten online diskutieren.

Forum wählen
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Aktuelle Fragen aus der Community
  • Expertenrat Dermatologie
    Haut Infektion
    heute, 13:59 Uhr

    Hallo Ich war vor 2 Wochen bei Hausarzt Nummer 1 ,dieser hat eine Kontakt Allergie an...  mehr...

  • Expertenrat Haarausfall
    Haarausfall
    12.09.2019 | 08:04 Uhr

    guten Morgen, ich nehmr jetzt den 3. blister die Pille Desofemono. seit 2-3 Wochen habe...  mehr...

  • Expertenrat Dermatologie
    Ist das gefährlich?
    11.09.2019 | 21:33 Uhr

    Hallo, ich bin vor Tagen mit einem entzündeten Fleck auf dem Oberschenkel aufgewacht, ca....  mehr...

Meistgeklickt zum Thema
Ernährung für eine schöne Haut
Haut, Haare & Nägel

Lange hieß es, die Ernährung habe keinen Einfluss auf die Haut. Das gilt heute als widerlegt mehr...

Spätakne: Wenn jenseits der 30 Pickel sprießen
Ursachen für erwachsene Problemhaut

Die Gründe dafür, dass ein Erwachsener Akne bekommt, sind vielfältig mehr...

Kollagen macht die Haut elastisch
Strukturprotein für den Hautaufbau

So kann man die Bildung des Proteins Kollagen anregen, um der Hautalterung vorzubeugen mehr...

Haben Sie eine Frage?

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Newsletter-Leser wissen mehr über Gesundheit

Aktuelle Themen rund um Ihre Gesundheit kostenlos per Mail.

Abonnieren

Zum Seitenanfang

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.