Annika Mengersen

Als freie Journalistin in München hat sich Annika Mengersen auf Medizinthemen spezialisiert. Bei Lifeline ist sie seit Januar 2019 an Bord.

Annika Mengersen

Annika Mengersen (Jahrgang 1981) studierte Kommunikationswissenschaft, Psychologie und Soziologie (M.A.) an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und war neben dem Studium für verschiedene Tageszeitungen, Zeitschriften, Radio- und TV-Sender tätig.

Nach dem Besuch der Burda Journalistenschule in München, gekoppelt mit einem zweijährigen Volontariat bei den Zeitschriften Freundin und Freundin Wellfit sowie beim Portal Focus Online, arbeitete sie bis 2015 als festangestellte Redakteurin im Online- und Zeitschriftensegment (u. a. Hubert Burda Media, ProSiebenSat1; Themenschwerpunkte Gesundheit, Psychologie, Wissen und Kultur).

2012 begann Annika Mengersen neben ihrer damaligen Tätigkeit als Kulturredakteurin, freiberuflich Medizinthemen zu schreiben. Seit 2016 ist sie als Freelancerin in München für verschiedene Magazine, Onlineportale und Agenturen im Einsatz. Am liebsten bearbeitet sie medizinische Themen und führt Interviews mit renommierten Ärzten unterschiedlicher Fachgebiete.

Kontakt zur Autorin:

xing 48px

 

Ausgewählte Artikel der Autorin
Adipositas: Wie gefährlich ist starkes Übergewicht?
Risiko für Schlaganfall & Co.

Übergewicht und Adipositas können gravierende Folgen haben. Wie sich gegensteuern lässt mehr...

Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2012/Monat: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über Gong Verlag GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.lifeline.de

Unser Angebot erfüllt die afgis-Transparenzkriterien.
Das afgis-Logo steht für hochwertige Gesundheitsinformationen im Internet.