Medizinische Vorsorge

Präventionsmedizin

Jedes Lebensalter bringt seine eigenen Veränderungen mit sich, so manche Beschwerden oder Erkrankungen. Werden sie früh genug erkannt, lässt sich das Meiste heilen. Deshalb widmet sich diese Rubrik dem Thema Vorsorge und Vorsorgeuntersuchungen.

Mit einem einfachen Bluttest können oftmals schnelle Rückschlüsse auf die Organfunktionen gezogen werden. Daneben helfen High-Tech-Diagnoseverfahren bei der Früherkennung. Eine bekannte Vorsorgeuntersuchung ist die Mammographie bei Frauen, die hilft Brustkrebs möglichst früh zu erkennen, denn dann ist er oft heilbar. Gerade im Alter von 45. bis 50. und zwischen dem 60. und 65. Lebensjahr ist es jeder Frau anzuraten, diese Untersuchung machen zu lassen. Zur Darmkrebserkennung gibt es das Verfahren der virtuellen Koloskopie, die zuverlässige Ergebnisse liefert. Im Frühstadium erkannt gibt es für Darmkrebs große  Heilungschancen.

Meistgelesene Artikel zu Präventionsmedizin
Fakten zur Schilddrüse – das sollten Sie wissen
Vorsorge

Schilddrüsenunter- und -überfunktion, Hormonwerte, Schilddrüsenoperation und -krebs: Die Bildergalerie informiert auf einen Blick mehr...

Schilddrüse: Das bringt sie ins Gleichgewicht
Vorsorge

Neuraltherapie, Gemmotherapie, Heilpflanzen: Sanfte Mittel, die der Schilddrüse helfen mehr...

Hyperthyreose: Diese Symptome sollten Sie kennen
Vorsorge

Schwitzen, Herzrasen und Durchfall sind Warnsignale für eine Schilddrüsenüberfunktion mehr...

Aktuelle Artikel zum Thema
Selbstverteidigung für Frauen
Missbrauch vorbeugen

Polizeiliche Untersuchungen haben gezeigt, dass ein selbstbewusstes Auftreten verhindern kann, dass Frauen als Opfer in Frage kommen. In 70 Prozent der Überfälle konnte Selbstverteidigung wie kräftiges um sich... mehr...

Kinder: Vergiftungen durch Badezusätze
Gefahr für das Kind

Sie sind bunt, sie sind rund, sie riechen gut. Mutters Badetabletten und -perlen sehen für kleine Kinder verlockend aus. Haben Kinder einmal die Relax-Tabs mit Bonbons verwechselt und gegessen, besteht meistens... mehr...

Was ist beim Zahnarzt zu beachten?
Leukämie-Patienten

Fast 11000 Menschen erkranken jährlich in der Bundesrepublik Deutschland an Leukämie. Die Behandlungsmöglichkeiten haben sich in den vergangenen Jahren deutlich verbessert. Dennoch liegt die relative... mehr...

Zu viel Intimpflege schadet
Haut & Hauttypen

Gepflegt vom Scheitel bis zum Schritt, das gilt heute mehr denn je – einschließlich Intimpflege. Fitnessbewegung und Wellnesswelle tragen dazu bei, dass sich Menschen nahe kommen. Im Studio, in der Sauna oder... mehr...

Inkontinenz: Selbsttest für Frauen
Frauengesundheit

Haben Sie Probleme mit Ihrer Blase? Vielleicht leiden Sie unter einer Form von Harninkontinenz. Machen Sie unseren Test! mehr...

Artikel zum Thema
Impfungen und Vorsorge per App regeln
Prävention mit dem Smartphone

Ihr Smartphone kann Sie jetzt zum Gesundheitsmanager Ihrer ganzen Familie machen: Kostenlose neue Apps sagen Ihnen, wann für Sie und Ihre Lieben Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen fällig sind. mehr...

Gynäkologische Krebsfrüherkennung
Was gehört dazu?

Vom 20. Lebensjahr an haben gesetzlich krankenversicherte Frauen Anspruch auf eine jährliche gynäkologische Untersuchung zur Früherkennung von Krebserkrankungen im Genitalbereich. mehr...

Autor:
Letzte Aktualisierung: 11. Oktober 2013

Newsletter-Leser wissen mehr

Der kostenlose Gesundheits-Newsletter

Hier bestellen...
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Weitere Erkrankungen
  • PilatesPilates

    Pilates ist bei Stars und Normalos gleichermaßen beliebt. Was hinter der Methode steckt und welche Effekte man erwarten darf mehr...

  • DarmkrebsDarmkrebs

    Lesen Sie im Ratgeber, welche Chancen der Vorsorge und Früherkennung es bei Darmkrebs gibt. mehr...