Gefährliche Atemnot

Kinder und Gebäck: Vorsicht bei ganzen Nüssen

Es ist gefährlich, kleinen Kindern ganze Mandeln zu geben. Sie könnten in die Atemwege geraten. (Bild: Jens Schierenbeck/dpa/tmn)
Es ist gefährlich, kleinen Kindern ganze Mandeln zu geben. Sie könnten in die Atemwege geraten.
(dpa)

Ob im Gebäck oder pur: Eltern sollten ihren Kindern unter vier Jahren keine ganzen Nüsse zu essen geben. Geraten die Mandeln und Nüsse in die Atemwege, kann es gefährlich werden.

Besonders jetzt zur Weihnachtszeit sind Plätzchen mit Nüssen und Mandeln sehr beliebt. Doch für Kleinkinder können diese süßen Naschereien gefährlich werden. Wenn Kinder abgelenkt sind oder mit vollem Mund sprechen, geraten Nüsse und Mandeln wegen ihrer geringen Größe und Form schnell in die Luftröhre und tiefer in die Atemwege. Das könne zu gefährlicher Atemnot führen, warnt Wolfram Hartmann vom Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte in Köln. Werden diese Fremdkörper dann nicht operativ entfernt, könnten sie zu schweren und häufig dauerhaften Schäden führen.

Eltern sollten ihr Kind so schnell wie möglich in die nächste Kinderklinik bringen, wenn es wegen einer Nuss Atemnot hat, röchelt und hartnäckig hustet. Gleiches rät Hartmann, wenn das Kind länger hustet und sonst keine Anzeichen für Infektion feststellbar ist. Unbedenklich sind gemahlene Nüsse, sofern das Kind nicht gegen Nüsse allergisch ist.

Autor: dpa / Lifeline Redaktion,nl
Letzte Aktualisierung: 29. November 2011
Quellen: dpa

Neueste Fragen aus der Community
Hören Sie zu - reden Sie mit

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Meistgelesen in dieser Rubrik
Wenn Kinder Gegenstände verschlucken
Gefahr für das Kind

Babys erkunden ihre Welt über den Mund. Alles wird genüsslich abgelutscht und auf seine Beschaffenheit hin untersucht. Häufig kommt es dabei vor, dass Kinder versehentlich Kleinteile verschlucken – Münzen,... mehr...

Krebs bei Kindern

Besonders kleine Kinder und Säuglinge sind von dieser sehr ernsten Tumorart betroffen. Warum das Neuroblastom entsteht, ist bis heute noch nicht geklärt. mehr...

Windpocken – was kann man tun?
Virus

Die Windpocken sind eine hochansteckende Viruserkrankung, die vorzugsweise Kinder befällt mehr...

Fragen Sie unser Gesundheitsteam

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...

Einfach, schnell und kostenlos den richtigen Arzt finden und online Termine vereinbaren

Arzt finden
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.



Newsletter-Leser wissen mehr

Mit dem kostenlosen Lifeline-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellen Stand

Hier bestellen...

Zum Seitenanfang