Früherkennungsuntersuchungen

Frauengesundheit

Lifeline bietet eine Übersicht, ab wann und wie häufig für Frauen verschiedene Vorsorge- und Früherkennungsuntersuchungen empfohlen werden.

Wer sich gesund fühlt, braucht keinen Arzt - oder? Mitunter kann ein Besuch beim Haus- oder Facharzt auch für jene sinnvoll sein, die sich fit, putzmunter und gesund fühlen. Denn mit den Vorsorgeuntersuchungen lassen sich Krankheiten mitunter frühzeitig erkennen, die aktuell zwar noch keine Beschwerden verursachen, aber bereits im Verborgenen schwelen. Werden sie im Frühstadium identifiziert und behandelt, kann dies vor ernsthaften Folgen schützen - mancher Frau gar das Leben retten.

  1. Ab welchem Alter sind die diversen Früherkennungsuntersuchungen sinnvoll?
  2. In welchen Zeitabständen sollte man zur Vorsorgeuntersuchung gehen?
  3. Welche Untersuchungen sind notwendig?
  4. Welche Kosten übernimmt die Krankenkasse?

Die Antworten finden Sie im Vorsorgeplaner für Frauen.

Meistgelesene Artikel zu Präventionsmedizin
Wichtige Warnsignale der Periode
Frauengesundheit

Die Art der Menstruation kann auf verschiedene Gesundheitprobleme und Krankheiten hinweisen mehr...

Mammografie oder Ultraschall – was ist besser?
Gezielte Brustkrebsvorsorge

Neben Mammografie und Ultraschall gibt es neu die Elastografie mehr...

Was Stress in Frauenkörpern anrichtet
Frauengesundheit

Sexuelle Unlust, Pickel, Magenschmerzen: Stress verursacht in Frauenkörpern vielerlei Beschwerden mehr...

Aktuelle Artikel zum Thema
Abtasten der Vagina überflüssig?
Jährliche Vorsorgeuntersuchung für Frauen

Das Abtasten durch die Vagina bringt für die Diagnose wenig, kritisieren Fachärzte mehr...

Mythen rund um Scheidenpilz
Vaginalinfektionen

Über die Erkrankung gibt es seltsame Gerüchte und Tipps. Lifeline löst die hartnäckigsten Mythen auf mehr...

Was ist eine Menstruationstasse?
Diskret, günstig und ökologisch korrekt

Binden und Tampons sind nicht die einzigen Möglichkeiten, die Monatsblutung in den Griff zu bekommen mehr...

Artikel zum Thema
Kinderwunsch? Masern-Impfschutz ist wichtig!
Masernerkrankungen steigen wegen Impfmüdigkeit

Dieses Jahr sind in Deutschland doppelt so viele Menschen an Masern erkrankt wie im Vorjahr. Eine Infektion kann tödlich enden, wie der Fall einer Sechsjährigen in Aschaffenburg zeigt. Insbesondere für... mehr...

Fettschürze begünstigt Eierstockkrebs
Tumore bei Frauen

Der Eierstockkrebs gehört zu den aggressivsten Tumoren bei Frauen. Nun konnten Wissenschaftler feststellen, dass eine Fettschürze am Bauch die Ausbreitung von Eierstockkrebs begünstigt. Zu diesem Fazit gelangen... mehr...

Vorsorge

Ab sofort können sich Frauen im Alter unter 25 Jahren jährlich auf Chlamydien testen lassen. Wie der Berufsverband der Frauenärzte (BVF) jüngst versicherte, werden die Kosten künftig von den gesetzlichen... mehr...

Neueste Fragen aus der Community
  • Wechseljahre
    Zyklusstörung
    heute, 14:44 Uhr von Steffiw315

    Guten Tag , ich habe vor 2 Jahren die Pille Maxim auf Rat meines Gyn für 6 Monate...  mehr...

  • Wechseljahre
    @ Konnie
    20.08.2014 | 15:37 Uhr von gelimaus58

    Hallo Konnie ich noch mal die nervensäge  ich habe noch mal eine frage zu Tryptophan...  mehr...

Autor: Lifeline Redaktion / ah
Letzte Aktualisierung: 04. Oktober 2011

Newsletter-Leser wissen mehr

Mit dem kostenlosen Lifeline-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellen Stand

Hier bestellen...
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Weitere Erkrankungen
  • AllergieAllergie

    Bei Kindern treten sie gehäuft auf und jeder vierte Erwachsene quält sich: Allergien mehr...

  • ADHSADHS

    Konzentrationsprobleme, Bewegungsdrang, impulsives Verhalten gelten als Symptome von ADHS mehr...

Lifeline auf Twitter folgen