Früherkennungsuntersuchungen

Ab 50 Jahren: Darm

Was Frauen bei einer Hysterektomie verlieren-83496541.jpg
Die Heilungschancen sind sehr gut, wenn Darmkrebs frühzeitig entdeckt wird.
(c) Soul

Lifeline bietet eine Übersicht, ab wann und wie häufig für Frauen ab 50 verschiedene Vorsorge- und Früherkennungsuntersuchungen empfohlen werden.

Darmkrebs-Früherkennung

 

Welche Vorsorgeuntersuchungen?

Der Arzt den Darmausgang abtasten und in Stuhlproben nach Blut fahnden (Haemoccult-Test).

 

Welche Erkrankung erkennen?

Früherkennung von Darmkrebs

 

Zu welchem Arzt?

Gynäkologe, Internist

 

Wie oft?

1x jährlich

Autor: Anna Haugg
Letzte Aktualisierung: 25. Juni 2012

Neueste Fragen aus der Community
Hören Sie zu - reden Sie mit

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Meistgelesen in dieser Rubrik
Mammografie oder Ultraschall – was ist besser?
Gezielte Brustkrebsvorsorge

Neben Mammografie und Ultraschall gibt es neu die Elastografie mehr...

Was die Periode über die Gesundheit sagt
Endometriose, Östrogenspiegel, Myome und Krebs

Helle oder dunkle Blutung, schwach oder stark - was ist normal, was Anzeichen einer Krankheit? mehr...

Mythen rund um Scheidenpilz
Vaginalinfektionen

Über die Erkrankung gibt es seltsame Gerüchte und Tipps. Lifeline löst die hartnäckigsten Mythen auf mehr...

Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Fragen Sie unser Gesundheitsteam

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...


Newsletter-Leser wissen mehr

Mit dem kostenlosen Lifeline-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellen Stand

Hier bestellen...

Zum Seitenanfang