Früherkennungsuntersuchungen

Ab 35 Jahren: Gesundheits-Check-up

Abstillen leicht gemacht-118911806.jpg
Trotz zahlreicher beruflicher und familiärer Aufgaben: Die eigene Gesundheit im Blick behalten!
Getty Images/iStockphoto

Blutdruck, Zucker, Cholesterinwert: Ab 35 Jahren sollten Frauen in zweijährigen Intervallen zum Gesundheits-Check-up.

Ganzkörperuntersuchung und Kontrolle der Blutparameter

Welche Vorsorgeuntersuchungen?

Ganzkörperuntersuchung, Laboruntersuchung, Erstellung eines individuellen Risikoprofils

 

Welche Erkrankung erkennen?

  • Bluthochdruck (Hypertonie)
  • erhöhte Blutzucker-Werte Diabetes mellitus: Formen
  • erhöhte Cholesterinwerte (Hypercholesterinämie)
  • zu viele oder zu wenige weiße oder rote Blutkörperchen (je nach Ergebnis können diese Befunde Hinweise auf diverse Erkrankungen liefern, z. B. Herz- sowie Lungenkrankheiten, oder Störungen in der Blutbildung)
  •  

Zu welchem Arzt?

Hausarzt (Facharzt für Allgemeinmedizin oder für Innere Medizin)

 

Wie oft?

alle zwei Jahre

Autor: Anna Haugg
Letzte Aktualisierung: 25. Juni 2012

Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Fragen Sie unser Gesundheitsteam

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...


Newsletter-Leser wissen mehr

Mit dem kostenlosen Lifeline-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellen Stand

Hier bestellen...

Zum Seitenanfang