Vorsorgeuntersuchungen für Männer

Ab 35 Jahren: Gesundheits-Check-up

Herzgesund-geniessen-im-Urlaub-77006106.jpg
Besser regelmäßig zum Check-up: Männer in den allerbesten Jahren.
(c) Stockbyte

Ganzkörperuntersuchung und Kontrolle der Blutparameter

Welche Vorsorgeuntersuchungen?

Ganzkörperuntersuchung, Laboruntersuchung, Erstellung eines individuellen Risikoprofils

 

Welche Erkrankung erkennen?

  • Bluthochdruck (Hypertonie)
  • erhöhte Blutzucker-Werte (Diabetes mellitus: Formen)
  • erhöhte Cholesterinwerte (Hypercholesterinämie)
  • zu viele oder zu wenige weiße oder rote Blutkörperchen (je nach Ergebnis können diese Befunde Hinweise auf diverse Erkrankungen liefern, z. B. Herz- sowie Lungenkrankheiten, oder Störungen in der Blutbildung)
  •  

Zu welchem Arzt?

Hausarzt (Facharzt für Allgemeinmedizin oder für Innere Medizin)

 

Wie oft?

alle zwei Jahre

Autor: Anna Haugg
Letzte Aktualisierung: 26. Juni 2012

Meistgelesen in dieser Rubrik
Kopf gestoßen? Bei Schwindel ab zum Arzt
Symptome einer Gehirnerschütterung

Symptome von Gehirnerschütterung und Schädel-Hirn-Trauma mehr...

Die Muskel-Diät für alle ab 30
Muskelabbau im Alter bremsen

Bereits ab Mitte 30 werden die Muskeln weniger. Abbremsen lässt sich das nicht nur mit Sonne und Bewegung. Genauso wichtig ist eine gezielte Muskel-Diät, wie ein internationales Forscherteam jetzt festgestellt... mehr...

Prostata: Vorsorge-Puzzle klug kombinieren
Früherkennung von Prostatakrebs

Für sich alleine ist keine Untersuchungsmethode aufschlussreich genug mehr...

Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Fragen Sie unser Gesundheitsteam

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...


Newsletter-Leser wissen mehr

Mit dem kostenlosen Lifeline-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellen Stand

Hier bestellen...

Zum Seitenanfang