TCM (Traditionelle Chinesische Medizin)

TCM bei der Raucherentwöhnung

Auch bei der Raucherentwöhnung sollen Anwendungen der TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin) helfen – allen voran die Akupunktur. In Europa hat sich dabei eine neue Form der Nadelung entwickelt: die Ohrakupunktur.

Wenn Sie mit dem Rauchen aufhören möchten, aber Angst vor negativen Begleiterscheinungen haben, könnten Anwendungen der TCM Ihnen dabei helfen, sich das Rauchen abzugewöhnen. Vor allem mithilfe der Akupunktur sollen Entzugserscheinungen wie Kopfschmerzen, Nervosität, Schlaflosigkeit oder leichte Reizbarkeit gemildert werden, sodass Ihnen die Raucherentwöhnung leichter fällt.

Viele Anwendungen der TCM zielen darauf ab, das Gleichgewicht von Körper und Seele herzustellen und zu stärken. Ausgeglichenheit und Ruhe sind wichtige Aspekte in der TCM. Gerade bei der Raucherentwöhnung können Methoden, die der Harmonisierung dienen, deshalb besonders hilfreich sein.

Ohrakupunktur bei Raucherentwöhnung

Die Ohrakupunktur ist eine europäische Abwandlung der Akupunktur in der TCM und wird sehr häufig bei der Raucherentwöhnung eingesetzt. Dabei wird das Ohr abgetastet und an empfindlichen oder schmerzhaften Stellen eine feine Nadel gesetzt, die für einige Tage im Ohr verbleibt. Die Nadel ist feiner und kürzer als die langen, klassischen Nadeln für Akupunktur und kann unauffällig einige Tage lang im Ohr getragen werden.

Autor: Karin De Miguel
Letzte Aktualisierung: 03. November 2011

Neueste Fragen aus der Community
Hören Sie zu - reden Sie mit

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Fragen Sie unser Gesundheitsteam

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...


Newsletter-Leser wissen mehr

Mit dem kostenlosen Lifeline-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellen Stand

Hier bestellen...

Zum Seitenanfang