Homöopathie

So finden Sie gute und qualifizierte Homöopathen

Homöopathie- gute und qualifizierte Homöopathen-114443614.jpg
Bei Homöopathen gibt es große Unterschiede.
Getty Images/iStockphoto

Für viele Menschen sind homöopathische Mittel ein fester Bestandteil ihrer Hausapotheke, während die Berufsbezeichnung "Homöopath" noch immer nicht geschützt ist. Wie einen Scharlatan von einem Experten unterscheiden?

"Homöopath" kein geschützter Titel

Vor allem bei chronischen Erkrankungen kann die Homöopathie heute viel erreichen. Eine Besserung wird hier auf sanfte Weise erzielt – mit Mitteln, die Körper und Seele nicht zusätzlich belasten, sondern die Selbstheilungskräfte der Patienten in Schwung bringen. Das funktioniert aber nur dann, wenn hinter der Behandlung qualifizierte Fachkräfte mit der entsprechenden Ausbildung stehen.

Doch Homöopathie ist kein geschützter Bereich des Gesundheitswesens. Wer nur nach einem "Homöopathen" Ausschau hält, kommt mit etwas Glück zu einem guten homöopathischen Arzt. Mit etwas Pech gelangt er stattdessen zu einem selbst ernannten "Experten", der statt auf ein langjähriges Medizinstudium nur auf einen mehrwöchigen "Schnellkurs" verweisen kann.

Homöopathie: Wichtig ist das Gütesiegel

Eine Richtschnur für alle, die auf der Suche nach einem wirklich kompetenten Arzt sind, ist das Homöopathie-Diplom des Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte (DZVhÄ). Es garantiert, dass der damit ausgezeichnete Mediziner die bestmögliche Aus- und Weiterbildung in Sachen Homöopathie erhalten hat. Das Gütesiegel wird nur Ärzten verliehen – und konkret nur solchen, die mindestens 100 Weiterbildungsstunden in diesem Spezialgebiet absolviert haben. Es garantiert außerdem, dass der Mediziner in seiner Praxis in den vergangenen Jahren überwiegend homöopathisch gearbeitet hat.

Im Internet nach homöopathischen Ärzten suchen

Mit diesen Qualitätsforderungen geht der Zentralverein deutlich über das hinaus, was die offizielle Standesvertretung der Ärzte von entsprechend spezialisierten Kollegen fordert: Die Ärztekammer verlangt für die Verleihung der Zusatzbezeichnung "Homöopathie" eine erheblich geringere Weiterbildung. Wer einen Homöopathen mit einer möglichst guten fachlichen Qualifikation sucht, sollte sich an den Richtlinien des DZVhÄ orientieren.

Auf der Website www.welt-der-homoeopathie.de gibt es eine Suchmaschine des Zentralvereins. Hier finden Interessierte qualifizierte Mediziner mit Homöopathie-Diplom.

Autor: Lifeline
Letzte Aktualisierung: 16. März 2009
Quellen: djd

Neueste Fragen aus der Community
Hören Sie zu - reden Sie mit

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Meistgelesen in dieser Rubrik
Stellen Sie Ihre Fragen zu Homöopathie und Naturheilkunde
Expertin für Homöopathie: Ute Hecht-Neuhaus

Die Behandlung einer Krankheit soll schnell und effektiv erfolgen, aber bitte schonend! Homöopathie, Naturheilkunde und Aromatherapie sind Alternativen für den gesundheitsbewussten Patienten sowie sinnvolle... mehr...

Immer mehr Menschen vertrauen auf Homöopathie
Aktuelle Studie

Mehr als die Hälfte der Deutschen hat schon mal ein Kügelchen eingeworfen. Viele hat die Wirkung überzeugt und zu regelmäßigen Homöopathie-Anwendern gemacht. mehr...

Alternativmedizinische Verfahren

Eine ausführliche Anamnese zu den Beschwerden und Befindlichkeiten ist die Grundlage für die Wahl des homöopathischen Mittels und seiner Dosierung. mehr...

Fragen Sie unser Gesundheitsteam

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...

Einfach, schnell und kostenlos den richtigen Arzt finden und online Termine vereinbaren

Arzt finden
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.



Newsletter-Leser wissen mehr

Mit dem kostenlosen Lifeline-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellen Stand

Hier bestellen...

Zum Seitenanfang