Homöopathie: Risiken

Die Homöopathie gilt im Allgemeinen als nebenwirkungsarme Heilmethode: Nebenwirkungen und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten kommen vor allem beim Einsatz hoher Potenzen, also stark verdünnter homöopathischer Arzneimittel, praktisch nicht vor. Die Mittel kommen daher häufig auch während der Schwangerschaft sowie bei Kindern und Jugendlichen zum Einsatz. Ob die Anwendung im Einzelfall allerdings geeignet ist, sollte mit dem behandelnden Arzt oder Heilpraktiker besprochen werden.

Autor: Kathrin Sommer
Letzte Aktualisierung: 26. Juni 2012

Neueste Fragen aus der Community
Hören Sie zu - reden Sie mit

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Fragen Sie unser Gesundheitsteam

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...


Newsletter-Leser wissen mehr

Mit dem kostenlosen Lifeline-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellen Stand

Hier bestellen...

Zum Seitenanfang