Moderne OP-Methoden

Frische Ausstrahlung durch Facelifting

Facelift-Patienten werden immer jünger. Denn ein Facelift zum richtigen Zeitpunkt kann die individuelle Schönheit bewahren. Moderne Operationsmethoden garantieren ein Ergebnis, das natürlich wirkt und auch 20 Jahre später noch zu sehen ist.

facelift_118457136.JPG
Die Patienten, die sich einem Facelift unterziehen, werden immer jünger.

Menschen mit einem attraktiven Erscheinungsbild haben privat und beruflich Vorteile, wie zahlreiche psychologische Studien belegen. Wohl auch aus diesem Grund unterziehen sich in Deutschland immer mehr Menschen einem Facelift. Dabei zeichnet sich ein Trend ab: Die Patienten werden immer jünger. Das Durchschnittsalter ist von 60 auf 45 Jahre gesunken. "In diesem Alter sind die Alterungsprozesse noch nicht so weit fortgeschritten. Der Patient sieht anschließend frisch und jugendlich, aber nicht geliftet aus", unterstreicht auch Dr. Joram Levy, Plastischer Chirurg aus Garmisch-Partenkirchen und Facelift-Experte bei der Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland (GÄCD).

Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, müssen bei der Operation alle vom Alterungsprozess betroffenen Gewebsschichten erfasst werden. Denn der Zahn der Zeit nagt nicht nur an den oberen Hautschichten, auch die darunter liegenden Bereiche wie Muskulatur, Binde- und Fettgewebe (die so genannte SMAS) sind betroffen. Wird nur die Haut gestrafft, würde das Gesicht wie eine Maske wirken. Zudem sind die positiven Effekte dieser Methode nicht von langer Dauer.

Empfehlenswert: Superextended Face-Neck-Lift

Lang anhaltende Effekte und natürliches Aussehen verspricht dagegen der so genannte Superextended Face-Neck-Lift mit S.M.A.S. Bei dieser Operationsmethode werden alle relevanten Gesichtspartien berücksichtigt. Nicht nur die Haut wird dabei gestrafft, sondern auch die darunter liegenden Bereiche neu modelliert. So wird das Gesicht dauerhaft verjüngt. Eine Frau, die sich mit 45 Jahren einem Superextended Face-Neck-Lift unterzieht, kann anschließend wie mit 35 aussehen. Und dieser verjüngende Effekt hält auch 20 Jahre später noch an. "Die Haltbarkeit dieser Facelift-Methode ist durch Studien belegt und bisher durch kein anderes Lifting-Verfahren erreicht", berichtet Dr. Levy. Diese Methode erzielt ein Ergebnis, das unoperiert und natürlich wirkt.

Autor:
Letzte Aktualisierung: 17. Februar 2012
Quellen: Nach Informationen der http://www.gacd.de(GÄCD).

Übersicht: Schönheitsoperation
Fragen zum Thema

Zum Seitenanfang