Haarausfall

Haarsprechstunde

junger_mann_portraitfoto.jpg
Männer neigen zu kreisrundem Haarausfall. Ursache: Hormone.
(c) Getty Images

Bei Männern kommt es zum kreisrunden Haarausfall, Frauen hingegen leiden unter diffusem Haarausfall. Ursache ist bei beiden Geschlechtern eine hormonelle Veränderung. Eine Haarsprechstunde berät Betroffene über neue Therapiemethoden.

Laut Uwe Herrboldt, leitender Arzt in der Medical One Klinik Düsseldorf sei Haarausfall für die Patienten ein sehr sensibles Thema. Viele in der Drogerie erhältliche Mittel für die Wiederbelebung der Haarpracht versprechen oft viel – und halten meist wenig. 

Doch auch beim Thema Haarausfall kann ein erfahrener Chirurg mit Facharztausbildung für ästhetisch-plastische Chirurgie helfen. Die Medizin hält heute sehr gute und innovative Lösungen über die Eigenhaartransplantation bereit. „Ich bin teilweise entsetzt, wie uninformiert die Patienten über die Möglichkeiten zur Erhaltung einer vollen Haarpracht sind. Aber in der Haarsprechstunde finden wir immer wieder individuelle Lösungen, um den Betroffenen chirurgische Hilfe zu bieten", so Herrboldt. 

Click here to find out more!

Beispielsweise lassen sich mit Hautlappenverpflanzungen Haarlöcher schließen. Oder es lassen sich auch Expander einsetzen, die die Kopfhaut sanft dehnen, um später die kahle Stelle zu schließen. Laut des Experten Herrboldt liegt der Vorteil gegenüber anderen Verfahren klar auf der Hand: „Der Patient kann dann am nächsten Tag wieder seinem geregelten Leben nachgehen und muss nicht – wie beispielsweise bei einer Eigenhaartransplantation – bis zu einem Jahr auf ein Ergebnis warten."

Autor: Springer Medizin
Letzte Aktualisierung: 17. Februar 2012
Quellen: Medical One AG

Übersicht: Schönheitsoperation
Fragen zum Thema

Zum Seitenanfang