Wunsch nach Schönheit

Schönheitsoperation: Ja oder nein?

Schön, schöner, am schönsten: Gesicht und Figur per Operation auf Idealmaße zu trimmen, boomt auch in Deutschland. Über eine Million deutsche beiden Geschlechts legen sich jedes Jahr unters Messer, um brüste zu vergrößern, Bauchdecken zu straffen, Krähenfüße und Falten zu eliminieren.

Anti-Aging-Ernährung
Spieglein, Spieglein an der Wand: Wie werd ich die Schönste im ganzen Land? Viele Menschen spielen mit dem Gedanken, ihrem Idealbild mithilfe einer Schönheitsoperation näherzukommen.
(C) 2006 Hemera Technologies

Fast drei Viertel der Frauen machen sich jeden Tag Gedanken über ihr Gewicht und ihr Aussehen, sind mit ihrem eigenen Körper unzufrieden. Viele würden sich auch der plastischen Chirurgie bedienen, um dem Schönheitsideal näher zu kommen.

Das Interesse an Schönheitsoperationen ist offenbar eine Frage des Geschlechts und des Alters. Obwohl sich auch Männer heutzutage mit dem Thema befassen, sind Frauen eher bereit, sich einem Eingriff zu unterziehen. Dies bestätigen Zahlen der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC) aus dem Jahr 2014: Zu 84 Prozent waren die Teilnehmer einer Patientenbefragung weiblich. Der Großteil der Frauen scheint zwischen dem Druck der Gesellschaft, immer jugendlicher auszusehen, und dem eigenen Wunsch, natürlich älter zu werden zu schwanken.

Brustvergrößerung ist Eingriff Nummer 1 bei den Schönheits-OPs

Beliebteste und damit häufigste Schönheitsoperation ist bei den Frauen die Brustvergrößerung mit Silikon-Implantaten, gefolgt von Lidstraffungen und Botox-Behandlung. Bei den Männern sind Lidstraffung, Fettabsaugen und Botox-Behandlung auf den ersten drei Plätzen und damit besonders hoch im Kurs. 

Die Patientenumfrage räumt auch mit dem Vorurteil auf, dass sich immer Jugendliche für Schönheits-OPs interessieren und bereits im Kindesalter entsprechende Korrekturen durchgeführt werden. Ganz im Gegenteil: Die Patienten der ästhetisch-plastischen Chirurgie werden immer älter. Der Anteil minderjähriger Patienten lag 2014 bei 0,2 Prozent, die Gruppe der 18- bis 30-Jährigen nimmt leicht ab. Zuwächse bei den Patienten gab es dagegen vor allem in der Altersgruppe von 31 bis 40 sowie bei den über 60-Jährigen.

Auch nach den Beweggründen für eine Schönheitsoperation wurde gefragt. Mehr als drei Viertel der Befragten erhofft sich von der operativen Korrektur ein verbessertes Lebensgefühl. Nur eine Minderheit bezog die Erwartungen lediglich auf äußerliche Faktoren. Viele der Befragten gaben auch an, dass sie hoffen, der Eingriff werde sie von einer konkreten körperlichen Einschränkung befreien.

Problemzonen einfach wegschneiden?

Die meisten verzweifeln an ihren Problemzonen: Hüften und Oberschenkel, Po und Taille sowie Beine und Arme werden besonders oft als solche genannt. Kommen Betroffene mit Sport oder Diät ihren Zielen nicht näher, taucht schnell der Gedanke an eine Schönheitsoperation auf. Doch der Gang zum Chirurgen fällt vielen schwer, zu groß ist die Angst vor Risiken und Kosten.

Das Gespräch mit einem Spezialisten auf diesem Gebiet kann vieles klären. Und mithilfe des Computers kann der Arzt das spätere Aussehen sogar simulieren. Dazu werden Bilder in den Rechner geladen und per Mausklick modelliert. Vielleicht fällt die Entscheidung dann leichter, sich zu verändern oder einfach so zu bleiben wie man ist.

Expertenrat Schönheitsoperationen

Sie haben Fragen zum Thema Schönheitsoperation? Die Antworten erhalten Sie im jeweiligen Lifeline-Expertenrat zum Thema

Zum Expertenrat

Faltenbehandlung

Zehn Botox-Mythen
Eine Expertin klärt auf

Ist Botox wirklich ein Gift? Kann man davon abhängig werden? Besteht das Risiko einer permanenten Gesichtslähmung? Diese und weitere Fragen beantwortet die Expertin Dr. med. Tanja C. Fischer im Interview. mehr...

Faltenbehandlung mit Fillern
Substanzen und Wirkdauer

Hyaluronsäure, Kollagen, Poly-L-Milchsäure – es gibt viele Füllmaterialien, die gegen Falten eingesetzt werden. Welche geeignet sind, wann ihre Wirkung einsetzt und wie lange sie andauert lesen Sie hier. mehr...

Fettabsaugen

Fettabsaugung - ein Überblick
Liposuktion

Bei hartnäckigen Fettpölsterchen oder krankhaften Fettansammlungen kann eine sogenannte „Liposuktion“ sinnvoll sein: Die Fettzellen, z. B. an Bauch oder Hüfte, werden über Kanülen aus dem Körper ausgeleitet. mehr...

Brust-Operationen

Checkliste - Was vor einer Brust-OP zu bedenken ist
Wichtige Fragen

Größer, kleiner, straffer – vieles (aber nicht alles) ist möglich. Doch es gibt einige Fragen, die vor einer Brust-OP geklärt werden sollten. Lesen Sie hier, was Sie bedenken sollten. mehr...

Sie haben Fragen zum Thema Schönheitsoperation? Unsere Nutzer antworten gerne!

Zum Forum

Ohrkorrektur

Abstehende Ohren korrigieren - ein Überblick
Otoplastik

Wenn die Ohrstellung von der Norm abweicht, leiden insbesondere Kinder häufig unter Hänseleien und Spott. Ab wann eine Korrektur sinnvoll ist und was genau bei dem Eingriff passiert, lesen Sie hier. mehr...

Nasenkorrektur

Nasenkorrektur - häufige Fragen
FAQ

Diese Nase prägt die äußere Erscheinung – ein Höcker oder eine Schiefstellung werden oft als störend empfunden. Neben ästhetischen Gesichtspunkten können aber auch andere Gründe für eine Nasen-OP sprechen. mehr...

Lidkorrektur

Tränensäcke entfernen - ein Überblick
Blepharoplastik der Unterlider

Ein frischer Blick ist ein wichtiges Signal für Schönheit und Jugend. Wer unter Tränensäcken leidet, wirkt dagegen schnell müde und abgespannt. Mit der „Blepharoplastik“ kann die Augenpartie verjüngt werden. mehr...

Schönheitsoperationen - ja oder nein?

Mit unserem Selbsttest können Sie überprüfen, ob Ihr Wunsch nach äußerlicher Veränderung realistisch ist oder ob eventuell eine Störung Ihrer Körperwahrnehmung...

Zum Selbsttest