Vorbeugen

Erkältung: Häufig ist Vitamin-D-Mangel schuld

Durch geringe Sonnenstrahlung besteht im Winter die Gefahr eines Vitamin-D-Mangels

Häufig-ist-Vitamin-D-Mangel-schuld-56399773.jpg
Eine Portion Lachs pro Woche liefert die empfohlene Vitamin-D-Menge von 5 μg.
(c) Medioimages/Photodisc

Haben Menschen oft eine Erkältung, haben sie möglicherweise einen Vitamin-D-Mangel: Nach Daten einer US-Studie mit knapp 19 000 Probanden ist das Erkältungsrisiko bei niedrigen Vitamin-D-Werten um ein Drittel erhöht.

Auch in Deutschland ist Vitamin-D-Mangel weit verbreitet. So ergab eine Auswertung des Bundes-Gesundheitssurveys, dass 57 Prozent der Männer und 58 Prozent der Frauen zumindest einen milden Vitamin-D-Mangel aufweisen (Vitamin-D-Spiegel unter 50 nmol/l). Bei den über 65-jährigen Frauen waren es sogar 75 Prozent.

Gerade im Winter sollte man auf eine ausreichende Zufuhr von Vitamin D mit der Nahrung achten. Denn die Sonneneinstrahlung reicht in Deutschland von Oktober bis März nicht aus, um genügend Vitamin D über die Haut zu bilden.

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt zur Vermeidung von Vitamin-D-Mangel für Erwachsene die tägliche Aufnahme von fünf Mikrogramm Vitamin D; dies entspricht 200 Internationalen Einheiten (IE). Für ältere Menschen ab 65 Jahren sollten es doppelt so viel sein: zehn Mikrogramm pro Tag. Allerdings sind nur wenige Lebensmittel gute Vitamin-D-Lieferanten. Dazu zählen Fettfische wie Lachs, Hering oder Makrele, aber auch Pilze. Die Empfehlung von fünf Mikrogramm wird beispielsweise erreicht durch eine Portion Fettfisch pro Woche (etwa 150 Gramm Hering oder Lachs).

Dafür benötigen wir Vitamine

Vitamine sind lebensnotwendig. Sie unterstützen Stoffwechselvorgänge und halten den Körper gesund.

dmdeutschland via YouTube

Autor: Diplom-Oecotrophologin Sabine Fankhänel
Letzte Aktualisierung: 17. Februar 2010

Übersicht: Erkältung
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Fragen Sie unser Gesundheitsteam

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Selbsttest: Schnupfen oder mehr?

Nur ein Schnupfen oder mehr? Klarheit gibt unser Test.

zum Test
Newsletter-Leser wissen mehr

Mit dem kostenlosen Lifeline-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellen Stand

Hier bestellen...

Zum Seitenanfang