Wege aus der Depression

Behandlung der Depression - Grundlagen

Was wirkt, was funktioniert? Von der medikamentösen Behandlung bis zur Psychotherapie - zur Behandlung depressiver Erkrankungen stehen viele Verfahren zur Verfügung, die auch genutzt werden sollten. Es gilt: Jeder Tag ohne Behandlung ist ein verlorener Tag.

Die Behandlung einer Depression muss meistens sowohl die Persönlichkeit, die zu Grunde liegende neurobiologische Störung, die seelischen Symptome als auch die sozialen Belastungen, die die Erkrankung auslösen und aufrecht erhalten können, berücksichtigen.

Behandlungsmöglichkeiten bei Depression im Überblick

Als Grundpfeiler der Depressionsbehandlung gelten die medikamentöse Therapie auf der einen und die moderne Psychotherapie auf der anderen Seite. Während bei leichteren Fällen mitunter eine reine Psychotherapie ausreicht, ist häufig auch eine Kombination von Medikamenten und Psychotherapie notwendig, so zum Beispiel, wenn der Patient zunächst so weit stabilisiert werden muss, um aktiv mit dem Psychotherapeuten zusammenarbeiten zu können. 

Weitere Maßnahmen, die bei Depressionen mitunter ergänzend zum Einsatz kommen können sind Lichttherapie, ausreichende Bewegung und Sport sowie Schlafentzug, der etwa ein bis zweimal wöchentlich durchgeführt wird. In schweren Fällen kann eine Elektrokrampftherapie zum Einsatz kommen.

Medikamente bei Depression

Zur Behandlung einer Depression können – je nach Schweregrad – synthetische und pflanzliche Antidepressiva zum Einsatz kommen. Die Einnahme erfolgt meist über einen längeren Zeitraum von mehreren Monaten bis Jahren. Häufig benötigt es eine gewisse Zeit, bis Antidepressiva ihren stimmungsaufhellenden Effekt entfalten. Bei der manisch-depressiven Form der Depression werden sogenannte Stimmungsstabilisatoren eingesetzt.

Pflanzliche Antidepressiva

Zu den pflanzlichen Antidepressiva zählt vor allem Johanniskraut, das über stimmungsaufhellende Effekte verfügt und insbesondere bei leichteren Formen der Depression bzw. bei depressiver Verstimmung zum Einsatz kommt.

Synthetische Antidepressiva

Synthetisch hergestellte Antidepressiva spielen insbesondere eine Rolle bei der Regulation von Nervenbotenstoffen, die bei der Entstehung der Depression eine zentrale Rolle spielen.

Es werden unterschiedliche Arten von Antidepressiva unterschieden. Zu den „klassischen Antidepressiva“ zählen z.B. selektive Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer, tri- und tetrazyklische Antidepressiva oder auch Noradrenalin-Serotonin-Wiederaufnahmehemmer. Es gibt darüber hinaus weitere Wirkstoffe, denen eine antidepressive Wirkung zugeschrieben wird, auch wenn sie nicht im klassischen Sinne zu den Antidepressiva zählen. Zu nennen ist hier beispielsweise Agomelatonin (schlaffördernd) .

Welches Medikament im individuellen Fall in Frage kommt, gilt es mit dem behandelnden Arzt zu klären. Auch die Verträglichkeit spielt dabei eine wichtige Rolle. Mitunter müssen aufgrund möglicher Nebenwirkungen verschiedene Präparate getestet werden, bis das Richtige gefunden ist.

Psychotherapie bei Depression

Eine psychologische Kurzzeittherapie hilft, Erkrankung und Lebenssituation anders zu handhaben und Rückfällen vorzubeugen. Eine Kurzzeittherapie ist nach einem halben Jahr beendet, eine längere Behandlung in der Regel nach etwa ein oder zwei Jahren.

Individuelle Behandlung

Die Behandlung erfolgt individuell. Je nach Patient werden die unterschiedlichen Verfahren einzeln eingesetzt oder miteinander kombiniert. Als wichtige Kriterien zur Auswahl von Behandlungsverfahren gilt, dass sie

  • akute und schnelle Hilfe versprechen,
  • unmittelbar verfügbar sind,
  • in der  kausalen Störungsprozess eingreifen,
  • durch ausreichende Therapiestudien in kurz- und langfristiger Wirksamkeit belegt sind,
  • nebenwirkungsarm sind und
  • die Risiken von Abhängigkeit und Gewöhnung für psychopharmakologische wie für psychotherapeutische Ansätze gering sind.

Autor: Lifeline Redaktion
Letzte Aktualisierung: 11. Januar 2012
Quellen: Literatur beim Verfasser Stand: 20.12.2011

Neueste Fragen aus der Community

Medikamentöse Behandlung

Antidepressiva – Depressionen effektiv lindern
Behandlung

Je nach Dauer und Intensität der Depression erfolgt eine medikamentöse Therapie mit Antidepressiva. Dafür stehen eine Vielzahl von Medikamenten zur Verfügung, die gezielt eingesetzt werden: Sie können in akuten... mehr...

Tipps: Antidepressiva richtig anwenden
Medikamentöse Behandlung

Antidepressiva haben sich zur medikamentösen Behandlung der Depression bewährt. Bei der Einnahme sollte man einige grundsätzliche Regeln beachten. Lassen Sie sich dazu auch von Ihrem Therapeuten ausführlich... mehr...

Johanniskraut – ein pflanzliches Antidepressivum
Behandlung der leichten Depression

Johanniskraut gilt als pflanzliche Alternative zu synthetischen Antidepressiva. Insbesondere bei leichten bis mittelschweren Depressionen kann Johanniskraut seine stimmungsaufhellende Wirkung entfalten.... mehr...

Medikamente bei bipolarer affektiver Störung
Manisch-depressive Psychosen

Für die medikamentöse Therapie der bipolaren affektiven Störung (also manisch-depressiven Psychosen) stehen unterschiedliche Wirkstoffe zur Verfügung. Es geht sowohl darum, den akuten Leidensdruck während einer... mehr...

Melatonin bei Winterdepression
Weitere Wirkstoffe

Es klingt zunächst abwegig: Mit einem Hormon, dass die Winterdepression auslöst, soll man dieselbe nun bekämpfen können. Doch amerikanische Forscher sind sich sicher: Melatonin bringt Licht in dunkle... mehr...

Hören Sie zu - reden Sie mit

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Psychotherapie
  • Kognitive Therapie bei DepressionKognitive Therapie

    Die Kognitive Therapie ist eine der effektivsten und vielseitigsten Therapieformen der modernen Psychotherapie

Sie haben eine Frage zum Thema Depression? Unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung

zum Test
Lifeline-Fan auf Facebook werden

Newsletter-Leser wissen mehr

Mit dem kostenlosen Lifeline-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellen Stand

Hier bestellen...