Verantwortung in der Familie

Pflegende Angehörige

Wer sich um ein pflegebedürftiges Familienmitglied kümmert, steht nicht selten unter großem Druck und muss oft an die Grenze seiner Belastbarkeit gehen. In unserem Ratgeber gibt es praktische Tipps, wie Sie mit dieser Situation umgehen, dazu medizinisches Wissen rund um altersbedingte Erkrankungen und rechtliche Informationen rund um das Thema Pflegebedürftigkeit.

  

Aktuelle Artikel zum Thema
Dekubitus (Wundliegen)
Druckgeschwüre

Dekubitus ist anfangs nur eine rote Stelle auf der Haut. Wie Sie die gefährlichen Druckgeschwüre vermeiden mehr...

Pflegehilfsmittel für die Pflege zu Hause
Vom Rollstuhl bis zur Betteinlage

Pflege zu Hause erfordert mitunter bauliche Veränderungen oder den Einsatz von Pflegehilfsmitteln. Wer zahlt? Wie wird beantragt? mehr...

Dekubitus-Prophylaxe: Diese Maßnahmen beugen Wundliegen vor
Experten-Interview zu häuslicher Pflege

Anfangs eine rote Stelle, dann Sepsis – ein Experte gibt Tipps, wie sich Dekubitus vermeiden lässt mehr...

Windeln und Co. bei Inkontinenz: Was bezahlt die Krankenkasse?
Hilfsmittel gegen Blasenschwäche

In der Regel gibt es keine Probleme bei der Kostenerstattung von Hilfsmitteln für Blasenschwäche wie Kathetern, Urinsammelbeuteln oder Kondom-Urinalen. Bei aufsaugenden Hilfsmitteln ist die Sachlage etwas... mehr...

Ausgewählte Krankheiten im Alter
Hüftarthrose
Krankheiten A - Z

Hüftarthrose: GrundlagenEine Hüftarthrose (Coxarthrose) beginnt mit einer Fehlernährung des Knorpels. Sie wiederum beruht auf einer übermäßigen Belastung (Fehlstellung, vermehrte Inanspruchnahme des Gelenks).... mehr...

Offenes Bein: Das Wichtigste auf einen Blick
Ein offenes Bein behandeln

Wenn Sie einen Angehörigen mit einem offenen Bein pflegen, ist es besonders wichtig, ihn nicht auf diese Wunde zu reduzieren und ihn am Familienleben teilnehmen zu lassen. mehr...

Pick-Krankheit (Frontotemporale Demenz)
Demenzformen

Wird ein lebenslang umgänglicher Mensch in Gesellschaft zunehmend "unmöglich" oder apathisch, könnte die seltene Frontotemporale Demenz (Morbus Pick) schuld an der Persönlichkeitsänderung sein. mehr...

Parkinson-Krankheit (Morbus Parkinson)
Erkrankungen des Nervensystems

Die Parkinson-Krankheit (Morbus Parkinson oder Schüttellähmung) ist eine Nervenerkrankung, die langsam fortschreitet. Typische Symptome sind Muskelsteifheit, Ruhezittern und Bewegungsverlangsamung. mehr...

Autor: Lifeline
Letzte Aktualisierung: 05. Juni 2013

Sie haben Fragen zum Thema Pflege? Fragen Sie unsere Experten!

mehr...
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Krankheitssymptome im Alter
  • SehstörungenSehstörungen

    Als Sehstörungen werden z. B. verschwommenes Sehen und die Wahrnehmung von Schlieren, schwarzen Punkten oder Lichtblitzen bezeichnet. mehr...

  • ZitternZittern (Tremor)

    Als Zittern wird die rhythmische, nicht willentlich beeinflussbare (unwillkürliche) Bewegung bezeichnet, von der ein oder mehrere Körperteile betroffen sein können. mehr...