Nackenschmerz

Übungen helfen dem Nacken mehr als Medikamente

Gymnastische Übungen helfen gegen Nackenschmerzen besser als Medikamente. Dies ist die Erkenntnis aus einer Studie. US-amerikanischer Forscher testeten an 272 Patienten mit unspezifischen Nackenschmerzen.

Die Probanden bekamen entweder Medikamente, wurden zum Chiropraktiker geschickt oder erhielten eine zweistündige krankengymnastische Unterweisung. Der Erfolg der jeweils zwölf Wochen dauernden Behandlungen wurde über ein Jahr hinweg beobachtet.

Am schlechtesten schnitten die Schmerzmedikamente ab. Nur jeder dritte Patient gab nach zwölf Wochen an, seine Schmerzen hätten um mehr als 75 Prozent abgenommen. In der Chirotherapiegruppe berichteten dies 56,7 Prozent und in der Gruppe, die ihre Beschwerden selbst behandelte, immerhin fast die Hälfte.

Die Überlegenheit von Chirotherapie und Physiotherapie blieb über das gesamte folgende Jahr erhalten.

Autor: Anna Stretz / Lifeline
Letzte Aktualisierung: 06. Februar 2012
Quellen: MMW-Fortschr. Med. Nr. 1 / 2012 (154. Jg.), S. 1; Ann Intern Med. 2012; 156: 1–10

Neueste Fragen aus der Community
Aktuelle Top-Themen
Epithese: Ein neues Gesicht aus Silikon
3D-Technik nach Krebserkrankungen

Naturgetreue Ohren und Augen helfen Krebspatienten, wieder am Leben teilzuhaben mehr...

Ebola erreicht New York
Erster Fall in der Metropole

Erster Patient in der Millionenmetropole fuhr U-Bahn und Taxi mehr...

Schumacher-Arzt Payen glaubt an Heilung
Jetzt spricht Schumachers ehemaliger Arzt aus Grenoble

Michael Schumachers Skiunfall und seine Genesung – eine Chronologie der Ereignisse mehr...

Superverbreiter: Wenn einer viele krank macht
Stumme Infektion ermöglicht Ansteckung

Warum eine Antibiotikagabe bei manchen Infizierten kontraproduktiv ist mehr...

Fragen Sie unser Gesundheitsteam

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Ratgeber
  • NagelpilzNagelpilz

    Nagelpilz ist häufig ein verschleppter Hautpilz. Erfahren Sie mehr über Erkrankung und Behandlung mehr...

  • HaarausfallHaarausfall

    So stoppen Sie hormonell erblich bedingten Haarausfall und stärken Ihr Haar von innen mehr...

Zum Seitenanfang