Speise- und Atemwege

Mit der Zahnbürste gegen den Krebs

Wer mindestens zweimal täglich die Zähne putzt, spart sich vielleicht nicht nur den nächsten Gang zum Zahnarzt, sondern senkt auch sein Risiko für bestimmte Krebsformen.

Wer mindestens zweimal täglich die Zähne putzt, spart sich vielleicht nicht nur den nächsten Gang zum Zahnarzt, sondern senkt auch sein Risiko für bestimmte Krebsformen.

Häufiges Zähneputzen kann das Risiko für Krebserkrankungen der oberen Atemwege und Speisewege mindern. Dieser mögliche Zusammenhang zwischen Zähneputzen und Krebserkrankungen der oberen Atem- und Speisewege wurde in einer Vergleichsstudie an über 850 Krebspatienten und fast 3000 gesunden Kontrollpersonen untersucht. Unabhängig von den bekannten Risikofaktoren wirkte sich auch die Häufigkeit des Zähneputzens auf das Risiko für Karzinome der oberen Atem- und Speisewege aus: Wer mindestens zweimal täglich bürstete, hatte ein um fast 20 Prozent niedrigeres Risiko als Einmal-täglich-Putzer. Von einer guten Mund-Hygiene profitierten dabei besonders Personen mit hohem Zigaretten- und Alkoholkonsum.

Zähne putzen - aber richtig!

Autor: Anna Stretz
Letzte Aktualisierung: 20. Februar 2012
Quellen: MMW-Fortschritt Medizin Nr. 45/2011 (153.Jg), S.1; Head & Neck 2011; 33 (11): 1628-1637

Neueste Fragen aus der Community
Aktuelle Top-Themen
Bei Hitze Blutdruck kontrollieren
Tägliche Blutdruckkontrolle im Sommer

Wer Bluthochdruck hat, sollte bei Hitze täglich seinen Blutdruck kontrollieren mehr...

Mers: Gefährliches Coronavirus bedroht auch Deutschland
Kamel-Seuche in Südkorea

Südkorea kämpft mit dem größten Mers-Ausbruch außerhalb der arabischen Halbinsel. Ein Ausbruch wäre auch hierzulande möglich, schlagen Experten Alarm mehr...

Die sechs wichtigsten Warnsignale des Körpers
Beinschmerzen, Atembeschwerden, Lähmungen

Wadenschmerzen, tauber Arm, Atembeschwerden – eine ernste Erkrankung? Wann Sie zum Arzt sollten mehr...

Ein aktiver Kopf bremst die Demenz
Lesen, Schreiben, Rätsel lösen

Bücher, Briefeschreiben und Rätsellösen zögern den geistigen Verfall heraus mehr...

Fragen Sie unsere Experten!

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Ratgeber
  • ArthroseArthrose

    Gelenkverschleiß stoppen und endlich wieder frei von Schmerzen sein mehr...

Zum Seitenanfang