Blinddarmentzündung

Bei Kindern gilt: Wenn‘s weh tut keine Zeit verlieren

bauch_kind_200214580-001.jpg
Bei Kindern ist das Risiko eines Blinddarmdurchbruchs größer als bei Erwachsenen.
(c) Tom Le Goff

Bei Verdacht auf Blinddarmentzündung mit Kindern schnell in die Notaufnahme: Zeit ist kostbar und kurze Wartezeiten verbessern die Operationsergebnisse und den Krankheitsverlauf.

Das Risiko, dass es bei Blinddarmentzündung zum Durchbruch des Wurmfortsatzes kommt, ist bei Kindern höher als bei Erwachsenen. Und die Gefahr wächst mit der Zeit, die zwischen den ersten Symptomen und der Operation verstreicht.

In einer US-amerikanischen Studie lag das Risiko für einen Durchbruch des Blinddarms bereits dann bei immerhin zehn Prozent, wenn die Beschwerden weniger als 18 Stunden bestanden. Vergingen weitere 18 Stunden lag die Durchbruchrate bei über 40 Prozent. Insgesamt war das Risiko, einen Durchbruch zu erleiden, umso höher, je mehr Zeit zwischen Einsetzen der Beschwerden und Operation verging.

Bei Kindern mit Blinddarmdurchbruch waren im Durchschnitt 24 Stunden bis zur Vorstellung im Krankenhaus und weitere fünf Stunden bis zur Operation vergangen. Bei denjenigen, bei denen es nicht zum Durchbruch gekommen war, lagen dagegen nur 15,5 Stunden zwischen Beschwerdebeginn und der Ankunft im Krankenhaus. Von Kindern, die weniger als zwölf Stunden mit ihren Beschwerden auf eine Behandlung warteten, erlitt keines einen Durchbruch.

Mehr Informationen zu den klassischen Symptomen einer Blinddarmentzündung finden Sie bei Lifeline.

Autor: Anna Stretz
Letzte Aktualisierung: 05. März 2012
Quellen: MMW-Fortschritt Medizin Nr. 45/2011 (153. Jg), S. 1; American Journal of Emergency Medicine 2011; 29: 890-893

Neueste Fragen aus der Community
  • Wechseljahre
    Hormone ja oder nein ?
    heute, 19:07 Uhr von rosi58

    Hallo Frau Dr. Grüne  Ich bin 56 und habe seit 2006 keine Gb mehr sowie nur noch einen...  mehr...

  • Wechseljahre
    wechsel
    heute, 16:15 Uhr von rot

    hallo frau dr.grüne-könnte ich auch schon jetzt das pflaster mit östrogen und gestagen...  mehr...

  • Gelenkbeschwerden/Rheuma
    MS?
    heute, 13:41 Uhr von Lilynne

    Hallo liebes Expertenteam, Anfang des Jahres hatte ich eine Zeit lang damit zu kämpfen,...  mehr...

Aktuelle Top-Themen
E-Zigaretten sind weiter frei verkäuflich
Urteil des Bundesverwaltungsgerichts

Nach einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts sind die "Verdampfer" keine Arzneimittel mehr...

Michael Schumacher gelähmt, stumm und mit Gedächtnisverlust
Ex-Formel-1-Profi Philippe Streiff über Schumis Gesundheitszustand

Michael Schumachers Skiunfall und seine Genesung – eine Chronologie der Ereignisse mehr...

Stoff im Rotwein schützt Herz und Kreislauf
Naturstoff Resveratrol

Das in Rotwein vorkommende Resveratrol hemmt die Bildung von Entzündungsfaktoren, die Herz-Kreislauf-Erkrankungen auslösen. Das fanden jetzt Forscher aus Mainz, Jena und Wien heraus. Der Naturstoff hat damit... mehr...

Ebola-Virus: Forscher entdecken Schwachstelle
Medikamente gegen die tödliche Seuche

3D-Modelle zeigen, an welchen Stellen der Virus angreifbar ist mehr...

Fragen Sie unser Gesundheitsteam

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Ratgeber
  • HaarausfallHaarausfall

    So stoppen Sie hormonell erblich bedingten Haarausfall und stärken Ihr Haar von innen. mehr...

Zum Seitenanfang