Streitkultur

Schöne Frauen sind schneller verärgert

Der Wettbewerbsvorteil attraktiver Frauen beruht offenbar nicht nur auf deren Optik. Eine Studie zeigt, dass schöne Frauen besonders temperamentvoll sind und diese Eigenschaft auch gezielt einsetzen.

Frauen, die sich selbst als attraktiv einstufen, offenbaren in Interessenskonflikten und Diskussionen eher eine Kämpfernatur als Frauen, die mit ihrem Äußeren nicht zufrieden sind. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung der University of California. Die Studie belegt auch, dass Frauen, die sich schön finden, eher ungehalten in einer Diskussion werden und auf ihr Recht pochen. Außerdem haben sie insgesamt eine höhere Erwartungshaltung bezüglich dessen, was ihnen ihrer Meinung nach zusteht.

Die Forscher interviewten für ihre Studie 156 Frauen. Im Zentrum des Interesses standen Strategien der Konfliktlösung und Streitkultur. Ein hitziges Temperament und die gesteigerte Kämpfernatur helfen den Frauen dabei, Situationen zu ihren Gunsten zu beeinflussen.

Studienleiter Dr. Aaron Sell und sein Team wollten es noch etwas genauer wissen und untersuchten, wie die hitzigen Schönheiten auf andere attraktive Menschen wirken. Die Studie zeigte, dass sich attraktive Männer offenbar zu Frauen hingezogen, die sich selbst für schön halten. Gerade die Haarfarbe spielt für den optischen Eindruck eine besondere Rolle, wobei blonde Frauen besser ankommen als brünette oder rothaarige Frauen. Letztere Einschätzung stehe laut Dr. Sell noch auf wackligen Beinen stehen, da sie noch nicht weiter überprüft wurde.

Autor: Sibylle Fünfstück
Letzte Aktualisierung: 13. Oktober 2010
Quellen: Nach Informationen von „Proceedings of the National Academy of Sciences“

Neueste Fragen aus der Community
Aktuelle Top-Themen
So hoch ließ das WM-Finale die Fanherzen schlagen
Fußballkrimi sorgt für gefährlich hohen Puls

Test offenbart gefährlich hohen "Puls der Nation" - und wo die Fans am entspanntesten sind mehr...

Freundschaft: Ähnliche Gene sind das Geheimnis
Freunde haben viel gemeinsam - sogar genetisch

Gute Freunde haben so ähnliche Gene wie entfernt Verwandte mehr...

Mit Mikrochip 16 Jahre verhüten
Verhütungsmittel der Zukunft

Ein winziger Chip unter der Haut könnte die Pille ablösen - und lässt sich bei Bedarf ausschalten mehr...

Sexsucht: Porno wirkt im Gehirn wie Kokain
Pornosucht lässt sich im Gehirn erkennen

Bei Sexsucht reagiert das Gehirn genau wie bei Drogensucht, beweist eine Studie mehr...

Fragen Sie unser Gesundheitsteam

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Ratgeber
  • AllergieAllergie

    Bei Kindern treten sie gehäuft auf und jeder vierte Erwachsene quält sich: Allergien. Alles zum Thema

  • SchönheitsoperationenSchönheitsoperationen

    Von Brustvergrößerung bis Fettabsaugen: Alle wichtigen Infos zu den häufigsten Schönheits-OPs

  • HaarausfallHaarausfall

    So stoppen Sie hormonell erblich bedingten Haarausfall und stärken Ihr Haar von Innen

Zum Seitenanfang