Forschungsergebnisse

Starker Schutzeffekt von Vitamin C für die Haut

Vitamin C schützt die Haut nicht nur, indem es freie Radikale abfängt, es kann außerdem DNA-Schäden reparieren helfen.

Britische Forscher haben nachgewiesen, dass es entsprechende Gene aktiviert (Free Radical Biology and Medicine 46, 2009, 78). Außerdem regt Vitamin C ruhende Fibroblasten an, sich zu teilen und in verletzte Gebiete zu wandern. Die Ergebnisse sind nach Ansicht der Autoren für Präparate zur Wundheilung, Krebsmittel und Kosmetika relevant.

Top 15 der Vitamin-C-reichsten Lebensmittel

Autor: ars
Letzte Aktualisierung: 14. September 2009
Quellen: Nach Informationen der http://www.aerztezeitung.de

comments powered by Disqus
Neueste Fragen aus der Community
Aktuelle Top-Themen
Studie: Viel Milch erhöht das Sterberisiko
Doch nicht gesund?

Das Image von Milch als gesundem Knochenstärker bekommt immer tiefere Kratzer mehr...

Vitamin C wirkt gegen Erkältung
Immunkräfte gegen Erkältung stärken

Die Einnahme von Vitamin C bei einer Erkältung ist vor allem in Stressituationen sinnvoll mehr...

Kaffee-Tee: Cascara schmeckt und belebt
Neuer Koffein-Kick

Nicht Kaffee, aber auch nicht Tee – Cascara ist irgendwie ein Zwischending mehr...

Jetlag im Bauch: Zeitumstellung bringt Darmkeime aus dem Tritt
Gestörte Darmflora macht dick und krank

Auch unsere kleinsten Mitbewohner haben eine störanfällige innere Uhr mehr...

Fragen Sie unser Gesundheitsteam

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Ratgeber
  • HaarausfallHaarausfall

    So stoppen Sie hormonell erblich bedingten Haarausfall und stärken Ihr Haar von innen. mehr...

Zum Seitenanfang