Forschungsergebnisse

Starker Schutzeffekt von Vitamin C für die Haut

Vitamin C schützt die Haut nicht nur, indem es freie Radikale abfängt, es kann außerdem DNA-Schäden reparieren helfen.

Britische Forscher haben nachgewiesen, dass es entsprechende Gene aktiviert (Free Radical Biology and Medicine 46, 2009, 78). Außerdem regt Vitamin C ruhende Fibroblasten an, sich zu teilen und in verletzte Gebiete zu wandern. Die Ergebnisse sind nach Ansicht der Autoren für Präparate zur Wundheilung, Krebsmittel und Kosmetika relevant.

Top 15 der Vitamin-C-reichsten Lebensmittel

Autor: ars
Letzte Aktualisierung: 14. September 2009
Quellen: Nach Informationen der http://www.aerztezeitung.de

Neueste Fragen aus der Community
Aktuelle Top-Themen
Kornelkirsche: Pflanzenmedizin am Straßenrand
Regional, frisch, gesund: Die Sorte der Woche

Das Wildobst ist weitgehend unbekannt, aber vielseitig verwendbar mehr...

"Dadbod": Sechs Fragen zur gefährlichen Plauze
Wird der Bierbauch salonfähig?

Wie gefährlich ist der Bierbauch und woher kommt er wirklich? Die wichtigsten Antworten mehr...

Sport trotz Heuschnupfen: Wohin Allergiker jetzt flüchten sollten
Berge, See und Meer

Wollen Allergiker draußen trainieren, sollten sie den Ort dafür gezielt auswählen mehr...

Vitaminschonend kochen: sieben Tipps
Gemüse garen, Vitalstoffe erhalten

Dünsten und Grillen statt im großen Topf "totkochen": So erhalten Sie bei der Zubereitung möglichst viele Vitalstoffe mehr...

Fragen Sie unsere Experten!

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Ratgeber
  • ArthroseArthrose

    Gelenkverschleiß stoppen und endlich wieder frei von Schmerzen sein mehr...

Zum Seitenanfang