Sport

Ausdauersport bremst Alterungsprozess

Wer Ausdauersport betreibt, verlangsamt anscheinend den Alterungsprozess.

Forscher um Dr. Christian Werner von der Universität des Saarlandes haben anhand biologischer Veränderungen der Telomere in zirkulierenden Leukozyten die Alterung der Zellen bei Berufssportlern und untrainierten Probanden verglichen. Telomere sind die natürlichen Chromosomenenden und für die Stabilität von Chromosomen von Bedeutung. Zellen von Sportlern zeigten eine erhöhte Telomeren-Aktivität und einer stärkere Expression von Chromosomen-stabilisierenden Proteinen.

Autor: ob
Letzte Aktualisierung: 13. Oktober 2009
Quellen: © http://www.aerztezeitung.de

Neueste Fragen aus der Community
Aktuelle Top-Themen
So gut schmeckt Diabetesschutz
Pflanzenstoffe lindern Insulinresistenz

Tee, Schokolade, Wein und Beeren senken das Risiko, an dem Stoffwechselleiden zu erkranken mehr...

Gesunde Tomaten: So tun sie dem Körper gut
Regional, frisch, gesund: Die Sorte der Woche

Die Tomate punktet insbesondere mit ihrem hohen Gehalt an dem Radikalfänger Lycopin mehr...

Alkaline Diät: Abnehmen mit Basenfasten
Säuren im Essen meiden

Basenfasten avanciert gerade unter dem Namen "Alkaline -Diät" zur Lieblingsmethode der Stars, die Pfunde purzeln zu lassen mehr...

5:2-Diät: Fastentage helfen dem Immunsystem
Chemotherapie bei Krebs

Von Fastentagen könnten unter anderem Chemotherapie-Patienten profitieren mehr...

Fragen Sie unser Gesundheits-Team

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Ratgeber
  • ArthroseArthrose

    Gelenkverschleiß stoppen und endlich wieder frei von Schmerzen sein mehr...

Zum Seitenanfang