Sport

Ausdauersport bremst Alterungsprozess

Wer Ausdauersport betreibt, verlangsamt anscheinend den Alterungsprozess.

Forscher um Dr. Christian Werner von der Universität des Saarlandes haben anhand biologischer Veränderungen der Telomere in zirkulierenden Leukozyten die Alterung der Zellen bei Berufssportlern und untrainierten Probanden verglichen. Telomere sind die natürlichen Chromosomenenden und für die Stabilität von Chromosomen von Bedeutung. Zellen von Sportlern zeigten eine erhöhte Telomeren-Aktivität und einer stärkere Expression von Chromosomen-stabilisierenden Proteinen.

Autor: ob
Letzte Aktualisierung: 13. Oktober 2009
Quellen: © http://www.aerztezeitung.de

Neueste Fragen aus der Community
Aktuelle Top-Themen
Vier Gründe, öfter Pilze zu essen
Die Sorte der Woche

Abnehmen, Nährstoffe tanken, Knochen stärken: Das alles können Pilze bewirken, wie Studien zeigen mehr...

Spinat und Pilze aufwärmen?
Empfindliche Lebensmittel

Spinat und Pilze aufzuwärmen, ist in den allermeisten Fällen unbedenklich mehr...

Pflaume und Zwetschge: gesunde Energiespender
Regional, frisch, gesund: Die Sorte der Woche

Pflaumen sind zuckersüß und helfen doch beim Abnehmen mehr...

Darmbakterien bremsen Allergie aus
Neuer Therapieansatz

Lebensmittelallergien nehmen stark zu und lassen sich kaum behandeln - bis jetzt mehr...

Fragen Sie unser Gesundheitsteam

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Ratgeber
  • AllergieAllergie

    Bei Kindern treten Allergien gehäuft auf, jeder vierte Erwachsene quält sich damit mehr...

  • NagelpilzNagelpilz

    Nagelpilz ist häufig ein verschleppter Hautpilz. Erfahren Sie mehr über Erkrankung und Behandlung mehr...

  • HaarausfallHaarausfall

    So stoppen Sie hormonell erblich bedingten Haarausfall und stärken Ihr Haar von innen mehr...

Zum Seitenanfang