Sportmedizin

Sind Laufschuhe Gelenkkiller?

Moderne Laufschuhe werden als wahre Technikwunder präsentiert. Aber möglicherweise sind sie doch eher Folterinstrumente für Hüften, Knie und Sprunggelenke. Zu diesem Ergebnis kommen jedenfalls Forscher aus den USA.

Sind-Laufschuhe-Gelenkkiller-104093456.jpg
city jogging
Getty Images/iStockphoto

Sie untersuchten bei 68 jungen, gesunden Läufern die Belastung an den Gelenken beim Rennen auf einem Laufband. Die Probanden trugen handelsübliche Laufschuhe oder liefen barfuß. Mit Schuhen wurden während des Laufs zunehmend ungünstige Drehbewegungen in den genannten Gelenken beobachtet. Die Gelenkbelastung in Laufschuhen sei sogar größer als beim Gehen mit Stöckelschuhen, so die Forscher. Beim Barfußlaufen traten die schädlichen Drehbewegungen hingegen nicht auf.

Autor:
Letzte Aktualisierung: 11. März 2010
Quellen: MMW Nr. 1-2 14. Januar 2010:1; PM&R 2009;1(12):1058–1063

Aktuelle Top-Themen
Rote Beete: Gesunde Power-Rübe
Regional, frisch, gesund: Die Sorte der Woche

Rote Beete wirkt unscheinbar, punktet aber mit einem einzigartigen Cocktail gesunder Substanzen mehr...

Kalorien, Alkoholgehalt, Mineralstoffe: Wie gesund ist Bier?
Beliebter Gerstensaft

Bier ist nach Kaffee das beliebteste Getränk der Deutschen. Aber ist es auch gesund? Ja – mit Einschränkungen mehr...

Avocado – gesunde Superfrucht aus Mexiko
Krebsschutz, Cholesterinsenker, Abnehmhilfe

Avocados sind fettreich – können aber trotzdem beim Abnehmen helfen. Und das ist längst nicht alles, was das Gesundwunder für den Körper tut mehr...

Fenchel
Regional, frisch, gesund: Die Sorte der Woche

Fenchel wirkt eher unscheinbar. Als Heilpflanze kommt er aber groß raus mehr...

Fragen Sie unsere Experten!

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Ratgeber
  • NagelpilzNagelpilz

    Nagelpilz ist nicht nur ein Schönheitsproblem. Unsere Tipps für gesunde Nägel und Füße mehr...

  • ArthroseArthrose

    Gelenkverschleiß stoppen und endlich wieder frei von Schmerzen sein mehr...

Zum Seitenanfang