Stellungnahme

Kalzium – steigt das Herzinfarktrisiko?

Kalzium-steigt-das-Herzinfarktrisiko-82154282.jpg
Kalzium in Kombination mit Vitamin D sind wichtige Mittel zur Vorsorge der Osteoporose.
Getty Images/Polka Dot RF

Erhöht Kalzium das Herzinfarktrisiko? Laut einer Studie ist bei Patienten, die Kalziumsupplemente einnehmen, das Risiko von Herzinfarkten möglicherweise um bis zu 30 Prozent erhöht. Die Arzneimittelkommission hat die Ergebnisse überprüft und gibt Entwarnung.

Kalzium (Kalziumsupplemente) in Kombination mit Vitamin D sind wichtige Mittel zur Vorsorge der Osteoporose. Besonders älteren Menschen werden ergänzende Kalziumpräparate (Kalziumsupplemente) empfohlen. Eine kürzlich veröffentlichte Studie führt jedoch zu Verunsicherung. Die Ergebnisse zeigen, dass bei Patienten, die Kalzium einnehmen, das Risiko von Herzinfarktrisiko möglicherweise um bis zu 30 Prozent erhöht ist. Kalziummedikamente sollten demnach nicht unbedenklich eingenommen werden.

Doch was steckt wirklich hinter dem Studienergebnis?

Aufgrund methodischer Mängel der Studie müssen die Ergebnisse der Analyse jedoch kritisch betrachtet werden. Die Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (ÄkdA) hat das Studienmaterial gesichtet und nach gründlicher Bewertung für nicht aussagekräftig erklärt. Aus Sicht der ÄkdA ergibt sich kein Anlass, die aktuellen Empfehlungen zur Vorsorge und Behandlung der Osteoporose infrage zu stellen. Wenn Sie Kalzium einnehmen, sollten Sie diese daher nicht eigenmächtig absetzen, sondern sich von Ihrem Hausarzt beraten und gegebenenfalls Ihr Herzinfarktrisiko untersuchen lassen. Er kann den Nutzen und die Risiken von Kalzium individuell abschätzen.

Lesen Sie die komplette Stellungnahme:

Kalziumsupplementierung und kardiovaskuläres Risiko

 

Autor: Verena Horsthemke
Letzte Aktualisierung: 29. September 2010
Quellen: Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft: Stellungnahme der AkdÄ zum kardiovaskulären Risiko bei Kalziumsupplementierung. Newsletter 2010-151.

Neueste Fragen aus der Community
  • Sportmedizin
    Krampf
    22.04.2014 | 18:49 Uhr von Angsthase4

    Hallo! Ich mache jeden 2. Tag Cardiotrainig am Crosstrainer, 30-45 Minuten, wobei ich zum...  mehr...

  • Essen & Trinken
    Gesund Zunehmen
    22.04.2014 | 02:27 Uhr von vanessa ronaldo07

    Hallo Herr Dr Eisen,ich bin 25 jahre alt und habe die figur eines kindes,ich werde von...  mehr...

Aktuelle Top-Themen
Omega-3-Fettsäuren in Fisch und Kernen
Fettsäuren fürs Gehirn

Nicht nur vor Ostern: Wer regelmäßig Fisch isst, tut sich damit etwas Gutes mehr...

Fisch genießen mit gutem Gewissen
Omega-3-Lieferant

Welchen Fisch kann ich angesichts der Ausbeutung der Meere ruhigen Gewissens auf den Tisch bringen? mehr...

Sind Bio-Eier gesünder als normale?
Käfigeier in Nudeln und Keksen

Gibt es einen gesundheitlichen Unterschied zwischen Bio-Eiern und konventionell erzeugten? mehr...

Früh aufstehen macht schlank
Tagesrhythmus und Abnehmen

Das spezielle, bläuliche Tageslicht am Morgen wirkt gegen Hunger und hilft beim Abnehmen mehr...

Fragen Sie unser Gesundheitsteam

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Ratgeber
  • AllergieAllergie

    Bei Kindern treten sie gehäuft auf und jeder vierte Erwachsene quält sich: Allergien. Alles zum Thema

  • SchönheitsoperationenSchönheitsoperationen

    Von Brustvergrößerung bis Fettabsaugen: Alle wichtigen Infos zu den häufigsten Schönheits-OPs

  • NagelpilzNagelpilz

    Nagelpilz ist häufig ein verschleppter Hautpilz. Erfahren Sie mehr über Erkrankung und Behandlung

Lifeline auf Twitter folgen



Zum Seitenanfang