Diät

Schnelles Abnehmen hält länger schlank

Schnelles-Abnehmen-hält-länger-schlank-86544472.jpg
Wer zu Anfang seiner Diät schnell Gewicht verliert, hat möglicherweise bessere Chancen schlank zu bleiben.
Getty Images/Comstock Images

Wer bei einer Diät einen Schnellstart hinlegt und rasch Gewicht verliert, hat möglicherweise die besseren Chancen, nach dem Abnehmen schlank zu bleiben, offenbart eine US-amerikanische Studie.

Wer mit einer Diät abnehmen und möglichst lange schlank bleiben will, sollte seine Ernährung dauerhaft umstellen. Darin sind sich die Experten einig. Oft propagiert wird zudem: Je langsamer und gleichmäßiger das Gewicht purzelt, umso wahrscheinlicher landet es nicht schon wenig später wieder an Hüften, Bauch und Po. Forscher der University of Florida relativieren zumindest die letztere Aussage und berichten von Studienergebnissen, nach denen ein rascher Gewichtsverlust zu Beginn einer Diät langfristig schlanker macht.

In ihrer Studie untersuchten Lisa Nackers und ihre Kollegen den Zusammenhang zwischen dem anfänglichen Abnehmen bei einer Diät und dem langfristigen „schlank bleiben“, also der Entwicklung des Gewichts. Hierfür analysierten sie die Daten von 262 übergewichtigen Frauen, die an einem sechsmonatigen Programm zur Reduktion ihres Übergewichts teilnahmen. Ziel des ambitionierten Diätprogramms war es, jede Woche etwa 0,45 Kilo zu verlieren. Im Anschluss an das Programm wurden die Frauen ein weiteres Jahr lang betreut.

Die Studie konnte zeigen, dass Frauen, die in den ersten drei Monaten einer Diät sehr schnell abnehmen, langfristig schlank bleiben. Die Probandinnen mit einem Gewichtsverlust von mindestens 0,68 Kilo pro Woche behielten ihr erreichtes Gewicht länger und hatten gegenüber langsam abnehmenden Personen kein gesteigertes Risiko, wieder zuzunehmen. Zusätzlich erreichten die Frauen aus der Gruppe der Diät-Schnellstarter die angestrebten zehn Prozent Gewichtverlust nach 18 Monaten fünfmal häufiger als die Frauen, die es langsam hatten angehen lassen und wöchentlich weniger als 0,23 Kilo abnahmen. Die Autoren der Studie schließen aus ihren Ergebnissen, dass rasches Abnehmen zu Beginn einer Diät nicht automatisch anfällig für den gefürchteten Jojo-Effekt macht, sondern möglicherweise sogar dauerhaft schlank machen kann.

Autor: Sibylle Fünfstück
Letzte Aktualisierung: 24. Juni 2010
Quellen: Nach Informationen von Ärzte Woche 21 /2010: „Schnell abspecken hält länger“, Online veröffentlicht am 25. Mai 2010; URL: http://www.springermedizin.at/schwerpunkt/ernaehrung/?full=17090 Publikation: Nackers, L. M. et al.: The association between rate of initial weight loss and long-term success in obesity treatment: does slow and steady win the race? In: International Journal of Behavioral Medicine 2010; doi: 10.1007/s12529-010-9092-y

Neueste Fragen aus der Community
Aktuelle Top-Themen
Kurzes Joggen genauso gesund wie langes
Fünf Minuten täglich genügen

Stundenlanges Joggen bringt der Gesundheit nicht mehr als moderates Laufen, so eine Studie mehr...

Probiotika regulieren den Blutdruck
Joghurt, Quark und Co. für die Gefäße

Regelmäßig verzehrt können probiotische Lebensmittel zur Blutdrucksenkung beitragen mehr...

Übergewicht: Stress macht fünf Kilo dicker
Wieso Stress auf der Waage sichtbar wird

Pro Jahr werden Gestresste immer dicker - Ursache ist aber nicht nur die Ernährung mehr...

Diabetesverbände drängen auf Zucker-Fettsteuer
Übergewicht und Blutzucker

Ungesundes Essen teurer machen, Gemüse dafür niedriger besteuern - ein Weg aus der Fett-Epidemie? mehr...

Fragen Sie unser Gesundheitsteam

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Ratgeber
  • HaarausfallHaarausfall

    So stoppen Sie hormonell erblich bedingten Haarausfall und stärken Ihr Haar von Innen

  • NagelpilzNagelpilz

    Nagelpilz ist häufig ein verschleppter Hautpilz. Erfahren Sie mehr über Erkrankung und Behandlung

  • AllergieAllergie

    Bei Kindern treten sie gehäuft auf und jeder vierte Erwachsene quält sich: Allergien. Alles zum Thema

Zum Seitenanfang