Medizin & Forschung

Kosmetikerin darf keine Injektionen geben

Faltenlifting mit Injektionen ist nach einem Urteil des Verwaltungsgerichts Trier Heilkunde und darf deshalb nicht von Kosmetikern ausgeübt werden. Die Richter wiesen in einem am Dienstag veröffentlichten Urteil die Klage einer Kosmetikern ab, die mit ihrer Ausbildung eine Behandlung ihrer Kunden mit dem Hyaluronsäure-Präparat "Restylane" durchsetzen wollte. Ebenso wie das Unterspritzen mit flüssigem Silikon oder mit Plastikkügelchen verlange das Lifting aber eine Erlaubnis nach dem Heilpraktikergesetz (Az.: 6 K 867/02.TR).

Die Frau hatte nach eigenen Angaben einen Fortbildungskurs besucht und ihre Kunden auf einer Schönheitsfarm seit längerem mit der körpereigenen Säure Hyaluron behandelt. Sie war laut Urteil zu Unrecht der Ansicht, dass die "Faltenunterspritzung allein der Befriedigung kosmetischer Bedürfnisse" diene. Wie die Richter feststellten, sind Heilpraktiker immer dann gefragt, wenn eine Behandlung medizinische Kenntnisse voraussetze und unter Umständen Gesundheitsschäden verursachen könne.Das Unterspritzen von Falten erfordere Wissen darüber, wie Injektionen verabreicht werden, wie die Haut anatomisch aufgebaut ist und wo Nerven, Muskeln und Blutgefäße verlaufen, hieß es im Urteil. Die Richter beriefen sich zudem auf Grund von Gutachten auf die Gefahren von "Unterspritzungen". Möglich seien Rötungen, Schwellungen, Entzündungen und Abwehrreaktionen oder auch Nervenverletzungen bei fehlerhaften Injektionen. (dpa/red)

Autor: Springer Medizin
Letzte Aktualisierung: 27. März 2006

Neueste Fragen aus der Community
  • Haarausfall
    Verdichtung Klebetressen
    22.01.2015 | 08:41 Uhr von M.E.25

    Hallo. Ich war gestern in einem Zweithaarstudio und habe mich wirklich sehr gut beraten...  mehr...

  • Hautpflege
    Wunden
    23.12.2014 | 22:02 Uhr von BBC

    Hallo, seit Wochen hab ich zwischen meinen Augenbrauen dunkele Flecken und ich hab änder...  mehr...

  • Cellulite
    Prolia
    22.12.2014 | 18:39 Uhr von gollumchen

    Kann Prolia Cellulite oder vorzeitige Hautalterung hevorrufen? Ich konnte nichts darüber...  mehr...

Aktuelle Top-Themen
Das hilft gegen Körpergeruch
Deo, Kleidung, Dusche

Deo, Kleidung, Dusche: Das hilft gegen Körpergeruch mehr...

Bei Mundgeruch hilft meist intensivere Hygiene
Medizin und Forschung

Mundgeruch lässt sich in den meisten Fällen leicht behandeln: Bei neun von zehn Betroffenen ist mangelnde Mundpflege Schuld am Geruch. Nur in seltenen Fällen geht der Geruch auf Erkrankungen des... mehr...

Mundgeruch meist einfach zu bekämpfen
Medizin und Forschung

Allein mit mentholhaltigen Kaugummis ist der Halitose meist nicht beizukommen. Denn oft sitzen die Ursachen fest - entweder in den Zahnzwischenräumen oder in seltenen Fällen liegen sie sogar tiefer, nämlich in... mehr...

Übler Körpergeruch schlimmer als Untreue
Jede vierte Beziehung scheitert an Körperhygiene

Mangelnde Körperhygiene, Untreue und nicht zuhören gelten als die größten Ärgernisse unter Partnern. Lesen Sie auf Lifeline, was für Männer und Frauen jeweils entscheidend ist mehr...

Fragen Sie unser Gesundheits-Team

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Ratgeber
  • AllergieAllergie

    Die Haselpollen fliegen schon und machen Allergikern das Leben schwer. Hilfe gibt es hier mehr...

  • ArthroseArthrose

    Gelenkverschleiß stoppen und endlich wieder frei von Schmerzen sein mehr...

Zum Seitenanfang