Gegen den Trend

Kein Schönheitswahn bei Jugendlichen

Die Jugendlichen bewegen sich offenbar gegen den allgemeinen Trend, zumindest was die eigene Körperwahrnehmung betrifft. Denn Jugendliche haben mehrheitlich eine positive Einstellung zum eigenen Körper. Zu diesem Schluss kommt eine repräsentative EMNID-Studie, die im Auftrag der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) durchgeführt wurde.

An der Studie mit dem Namen "Jugendsexualität 2005" nahmen 2.500 Jugendliche im Alter zwischen 14 und 17 Jahren teil. Sie wurden zu ihrem subjektiven Körperempfinden und ihrem Körperbewusstsein befragt. Die vorliegenden Ergebnisse zeigen, dass die Beschäftigung mit dem eigenen Körper für beide Geschlechter sehr wichtig ist: So "stylen" sich drei von vier Mädchen und mehr als die Hälfte der Jungen gern. Doch trotz des großen Interesses für den eigenen Körper und dem allgemeinen Schönheitswahn gaben die meisten Jugendlichen - 62% der Jungen und knapp die Hälfte der Mädchen (46%) - an , sich in ihrem Körper wohlzufühlen. Mädchen sehen sich jedoch meist kritischer, obwohl auch bei ihnen von einer generell negativen Einstellung zum eigenen Körper nicht die Rede sein kann.

Mädchen fühlen sich häufiger zu dick

Ein Viertel der Mädchen damit doppelt so viele wie Jungen fühlen sich zu dick. Das gängige, extrem schlanke Schönheitsideal beeinflusst Mädchen offenbar sehr viel stärker als männliche Jugendliche. Einige Mädchen würden sogar eine Operation in Betracht ziehen, um ihren Körper zu verschönern.

Mit zunehmendem Alter gewinnt eine attraktive Erscheinung bei beiden Geschlechtern an Bedeutung. Gleichzeitig nehmen Mädchen und Jungen den eigenen Körper in höherem Maß positiv wahr: 14-jährige Jungen finden ihren Körper zu 36% schön, bei den 17-Jährigen steigt diese Zahl auf rund 50% an. Bei den Mädchen verläuft diese Entwicklung auf etwas niedrigerem Niveau ähnlich. Partnerstatus, erste sexuelle Kontakte und das Elternhaus beeinflussen das Körperempfinden der Jugendlichen. Bei Jungen hat die Freundin einen stark positiven Einfluss auf die Körperpflege und das Verhältnis zum eigenen Körper. Bei den Mädchen ist dieser Einfluss nicht ausgeprägt. Auch die Atmosphäre im Elternhaus spielt eine wichtige Rolle bei der Ausprägung des Körperbewusstseins Jugendlicher, wie die Direktorin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung Dr. Elisabeth Pott betont. "Mädchen und Jungen, die sich von ihren Eltern angenommen fühlen und zu Hause eine gute Vertrauensbasis haben, entwickeln ein besseres Verhältnis zu ihrem Körper, so die Expertin.

Autor: Claudia Urban
Letzte Aktualisierung: 09. August 2010
Quellen: Nach einer Pressemitteilung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), Oktober 2006

Neueste Fragen aus der Community
  • Haarausfall
    Verdichtung Klebetressen
    22.01.2015 | 08:41 Uhr von M.E.25

    Hallo. Ich war gestern in einem Zweithaarstudio und habe mich wirklich sehr gut beraten...  mehr...

  • Hautpflege
    Wunden
    23.12.2014 | 22:02 Uhr von BBC

    Hallo, seit Wochen hab ich zwischen meinen Augenbrauen dunkele Flecken und ich hab änder...  mehr...

  • Cellulite
    Prolia
    22.12.2014 | 18:39 Uhr von gollumchen

    Kann Prolia Cellulite oder vorzeitige Hautalterung hevorrufen? Ich konnte nichts darüber...  mehr...

Aktuelle Top-Themen
Das hilft gegen Körpergeruch
Deo, Kleidung, Dusche

Deo, Kleidung, Dusche: Das hilft gegen Körpergeruch mehr...

Bei Mundgeruch hilft meist intensivere Hygiene
Medizin und Forschung

Mundgeruch lässt sich in den meisten Fällen leicht behandeln: Bei neun von zehn Betroffenen ist mangelnde Mundpflege Schuld am Geruch. Nur in seltenen Fällen geht der Geruch auf Erkrankungen des... mehr...

Mundgeruch meist einfach zu bekämpfen
Medizin und Forschung

Allein mit mentholhaltigen Kaugummis ist der Halitose meist nicht beizukommen. Denn oft sitzen die Ursachen fest - entweder in den Zahnzwischenräumen oder in seltenen Fällen liegen sie sogar tiefer, nämlich in... mehr...

Übler Körpergeruch schlimmer als Untreue
Jede vierte Beziehung scheitert an Körperhygiene

Mangelnde Körperhygiene, Untreue und nicht zuhören gelten als die größten Ärgernisse unter Partnern. Lesen Sie auf Lifeline, was für Männer und Frauen jeweils entscheidend ist mehr...

Fragen Sie unser Gesundheits-Team

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Ratgeber
  • ArthroseArthrose

    Gelenkverschleiß stoppen und endlich wieder frei von Schmerzen sein mehr...

  • AllergieAllergie

    Die Haselpollen fliegen schon und machen Allergikern das Leben schwer. Hilfe gibt es hier mehr...

Zum Seitenanfang