Medizin & Forschung

Bei älteren Menschen auf Mundhygiene achten

Bei Pflegepatienten und bettlägerigen älteren Menschen sollte unbedingt auf eine gute Mundhygiene geachtet werden. Keime aus der Mundhöhle, die in die Luftröhre oder die Lunge geraten, könnten sonst schlimmstenfalls zu Lungenentzündungen führen, berichtet die Ärzte Zeitung.

Die Zeitung beruft sich auf Forschungen von Professor Hartmut Lode von der Lungenklinik Heckeshorn in Berlin. Tägliches Zähneputzen und eine gute Reinigung von Zahnprothesen sollten daher bei entsprechenden Patienten nicht vernachlässigt werden, warnt die Zeitung. (dpa/red)

Zähne putzen - aber richtig!

Autor: Springer Medizin
Letzte Aktualisierung: 27. März 2006

Neueste Fragen aus der Community
Aktuelle Top-Themen
Sauna nach dem Sport? So kombinieren Sie Fitness und Entspannung
Erholung nach dem Workout

Vor dem Sport ist ein Saunabesuch tabu - danach kann die entspannende Schwitzkur durchaus sinnvoll sein mehr...

Gelnägel können Krebs auslösen
Studie zu Maniküre-Trend

Die Fingerspitzen mit Kunstnägeln verstärken zu lassen, gehört für viele einfach dazu. Doch die Maniküre ist nicht ohne Risiko mehr...

Im Chlorwasser sind Zehen vor Fußpilz sicher
Fußpilz rechtzeitig entdecken

Fast jeder Dritte hat Fußilz. Wie Sie einem Fußpilz gezielt vorbeugen mehr...

Das hilft gegen Körpergeruch
Deo, Kleidung, Dusche

Deo, Kleidung, Dusche: Das hilft gegen Körpergeruch mehr...

Fragen Sie unser Gesundheits-Team

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Ratgeber
  • ArthroseArthrose

    Gelenkverschleiß stoppen und endlich wieder frei von Schmerzen sein mehr...

  • AllergieAllergie

    Die Haselpollen fliegen schon und machen Allergikern das Leben schwer. Hilfe gibt es hier mehr...

Zum Seitenanfang