Krank im Urlaub

Was in die pflanzliche Reiseapotheke gehört

Was in die pflanzliche Reiseapotheke gehört
Kurkuma hilft bei Verdauungsproblemen - und die sind auf Auslandsreisen nicht selten.
PantherMedia / Heike Rau

Eine pflanzliche Reiseapotheke ist besonders bei Auslandsreisen eine vernünftige Vorsorge. Notfallmedikamente mit deutschen Beipackzetteln sind im Zweifel sicherer anzuwenden, als Medikamente, die Sie im Ausland kaufen und deren Beipackzettel Sie nicht verstehen.

Lifeline zeigt, was Sie gegen verschiedene Beschwerden in ihre Reiseapotheke packen sollten. Alles rein pflanzlich, natürlich!

Beschwerden im Magen-Darm-Bereich

  • gegen Verstopfung : Flohsamenkraut
  • gegen Magen- und Darmkrämpfe: ein Kombinationspräparat aus Pfefferminzöl
  • gegen Verdauungsbeschwerden: Artischockenblätter oder Präparate aus der Kurkumawurzel

Atemwegsinfektionen und Erkältung

  • Katarrhe der Luftwege und Husten: Efeupräparate
  • Bronchitis: Kombinationspräparat aus Thymian

Verletzungen

  • Verstauchungen und Prellungen: Beinwell, Arnika
  • Hautverletzungen und kleine Hautentzündungen: Ringelblume oder Virginischer Zauberstrauch

Harnwegbeschwerden

  • Goldrutenkraut oder Birkenblätter

Nervöse Probleme

- Unruhe, Einschlafstörungen: Baldrian, gegebenenfalls mit Melisse oder Passionsblume

- Spannungskopfschmerz: Pfefferminzöl

Venenprobleme

- Venenprobleme, Beinschmerzen und Beinschwellungen: Rosskastanien

Weitere Heilkräuter aus Küche und Garten
1 von 6
  • Kapuzinerkresse_getty_144275941.jpg
    Kapuzinerkresse

    Kapuzinerkresse mit ihren leuchtend-bunten Blüten ist nicht nur dekorativ, sondern auch antibiotisch wirksam.

    Getty Images/iStockphoto

  • artischocke112255393.jpg
    Artischocke

    Sie war die Arzneipflanze 2003: Die Artischocke enthält verdauungsfördernde Wirkstoffe.

    Getty Images/iStockphoto

  • Thymian_getty_134040780.jpg
    Thymian

    Mehr als nur Gewürzpflanze: Thymian ist reich an ätherischen Ölen, die unter anderem schleimlösend und antientzündlich wirken und das Abhusten fördern.

    Getty Images/iStockphoto

  • Pfefferminztee_getty_155010434.jpg
    Pfefferminz

    Aus Pfefferminzblättern lässt sich ein erfrischender Kräutertee zubereiten. Das aus den Blättern gewonnene ätherische Öle lindert Kopfschmerzen.

    Getty Images/iStockphoto

  • Phytotherapie-mit-Aloe-vera-gegen-Psoriasis-78321702.jpg
    Aloe vera

    Eine Topfpflanze, die es in sich hat: Die Blätter der Aloe vera enthalten ein Gel, das antientzündlich, antioxidativ und schmerzhemmend wirkt.

    Getty Images/Brand X

  • Baldrian thinkstock 119845793.jpg
    Baldrian

    Der eher unscheinbare Baldrian enthält ätherische Öle und Iridoide, die das Nervensystem beruhigen und Schlafstörungen nachweislich mildern.

    Getty Images/iStockphoto

Autor: Lifeline
Letzte Aktualisierung: 28. Juni 2013
Durch: rs

Gesundheit und Medizin
Baldrian ist nicht immer harmlos

Bei innerer Unruhe und Einschlafstörungen kann Baldrian in richtiger Dosierung eine positive Wirkung... mehr...

Magen-Darm-Grippe: Diese Hausmittel helfen

Diese Hausmittel helfen, die Verdauung nach der Virenattacke wieder ins Gleichgewicht zu bringen mehr...

Hören Sie zu - reden Sie mit

Sie möchten Informationen zu bestimmten Krankheitssymptomen oder wollen medizinischen Rat? Hier können Sie Ihre Fragen an unsere Experten oder andere Lifeline-Nutzer stellen!

Neueste Fragen aus der Community
Fragen Sie unser Gesundheitsteam

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Lifeline-Fan auf Facebook werden



Newsletter-Leser wissen mehr

Mit dem kostenlosen Lifeline-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellen Stand

Hier bestellen...

Zum Seitenanfang