Kotelett, Kohl und Co.: 33 blähende Lebensmittel

Hülsenfrüchte sind die üblichen Verdächtigen, wenn es um Blähungen geht. Doch es gibt noch andere Lebensmittel und Getränke, die eine peinliche Gasentwicklung auslösen. Die Bildergalerie zeigt bekannte und unbekannte. Übrigens: Den gegenteiligen Effekt haben bekömmliche, leicht verdauliche Lebensmittel wie Reis, Kartoffeln, Fisch, fettarme Speisen und vollreifes Obst.



Autor:
Letzte Aktualisierung: 03. März 2015

Expertenrat Magen-Darm

Mediziner beantworten Ihre Fragen zum Thema Magen & Darm

mehr lesen...

Zum Seitenanfang