Mobiltelefone

Machen Handys Kinder dümmer?

handy_kinder_istock153261087.jpg
Für Kinder gehört ein Handy heutzutage zum Alltag.
Getty Images/iStockphoto

Seit Jahren wird heftig und emotional über mögliche Auswirkungen von Handystrahlen auf das Gehirn diskutiert. Besonders der mögliche Zusammenhang mit Hirntumoren macht immer wieder Schlagzeilen. Jetzt haben Forscher die Auswirkungen der Mobiltelefone auf das Verhalten und die Hirnleistungsfähigkeit untersucht.

Es gibt sowohl Publikationen, die auf eine erhöhte Hirntumorrate als Folge intensiver Handynutzung hinweisen, als auch solche, die diesen Zusammenhang verneinen. Eine internationale Arbeitsgruppe hat nun auf einer anderen Ebene Auswirkungen der Mobiltelefonnutzung auf das Gehirn gesucht.

Sie analysierte Verhaltensänderungen und Veränderungen der geistigen Leistungsfähigkeit von Menschen, die Mobiltelefone nutzten. Nur in der Gruppe der Adoleszenten, nicht bei Erwachsenen, ergab sich eine relevante Verschlechterung von Testleistung.

Die Daten zeigen wohl vor allem, dass noch viele Studien zu der schon erstaunlich hohen Zahl in der medizinischen Datenbank Medline dazukommen werden, bevor über die Harmlosigkeit der Mobiltelefonnutzung entschieden werden kann.

Die zitierte Studie spricht dafür, dass Kinder und Jugendliche diesbezüglich als eine eigenständige Gruppe betrachtet werden müssen. Zudem scheint es sinnvoll, auch Veränderungen in der geistigen Leistungsfähigkeit, bei Verhaltensprozessen oder motorischen Funktionen in den Fokus zu nehmen.

Autor: Anna Stretz / Lifeline
Letzte Aktualisierung: 30. Januar 2012
Quellen: Pädiatrie Hautnah 2011; 23 (6), S. 437; Leung S et al. Clin Neurophysiol 2011; 122: 2203–16

Fragen Sie unser Gesundheitsteam

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Neueste Fragen aus der Community
  • Kinder- und Jugendmedizin
    Würmer 29.10.2014 | 21:26 Uhr von Blueeye82

    Guten Abend! Nun hat es meine kleine Tochter getroffen und es sind bei ihr Würmer...  mehr...

  • Kinder- und Jugendmedizin
    Freundschaften bei Kleinkindern, Streiterein 29.10.2014 | 18:46 Uhr von elima

    Hallo. Meine Tochter ist jetzt 3,5 Jahre und fängt langsam an sich zu verabreden. Wir...  mehr...

  • Kinder- und Jugendmedizin
    Amoxicillin 25.10.2014 | 21:20 Uhr von Blueeye82

    Guten Abend! Meine Tochter nimmt Amixicillin. Nun habe ich dazu ein paar Fragen: - Darf...  mehr...

Neueste Artikel

Zum Seitenanfang