Speiseröhrenentzündung

Alles über Ursachen, Symptome und Behandlung der Ösophagitis

Aufsteigende Magensäure – Sodbrennen trifft viele
Saures Aufstoßen und Brennen hinterm Brustbein sind Zeichen einer Refluxkrankheit.
(c) Stockbyte

Bei einer Speiseröhrenentzündung entzündet sich die Schleimhaut, die die Speiseröhre (Ösophagus) von innen auskleidet. Häufig betrifft die Entzündung einen bestimmten Abschnitt der Speiseröhre. Mediziner sprechen von einer Ösophagitis.

Eine Speiseröhrenentzündung (Ösophagitis) ist eine akute oder chronische Entzündung der Speiseröhrenschleimhaut. Die Erkrankung kann verschiedene Ursachen haben. In den meisten Fällen entsteht die Entzündung dadurch, dass Magensäure in die Speiseröhre zurückfließt. Dieses Phänomen bezeichnen Mediziner als Refluxkrankheit (Reflux = zurückfließen).

  • zum Ratgeber

    Sodbrennen heißt saures Aufstoßen und brennende Schmerzen hinter dem Brustbein. Besonders häufig treten diese Beschwerden nach einem üppigen Essen auf - doch auch andere Auslöser können schuld sein

Ein typisches Symptom der Speiseröhrenentzündung ist das Sodbrennen. Hinter gelegentlichem Sodbrennen muss sich aber nicht zwangsläufig eine Speiseröhrenentzündung verbergen. 

Es ist jedoch ratsam, solche Beschwerden frühzeitig durch einen Arzt abklären zu lassen. Wird die Speiseröhrenentzündung rechtzeitig erkannt und behandelt, lassen sich Komplikationen oft vermeiden.

Autor: Peter Gelhard / Lifeline
Letzte Aktualisierung: 30. April 2014
Durch: Pascale Huber, medproduction
Quellen: Herold, G.: Innere Medizin. Selbstverlag, 2014 Leitlinien der Dt. Ges. f. Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie: Ösophagoskopie. AWMF-Leitlinien-Register Nr. 017/060 (Stand: 05/2009) Pschyrembel: Klinisches Wörterbuch. De Gruyter Verlag, 2014

Gesundheit und Medizin
KiSS-Syndrom

Der Begriff KiSS steht für die Abkürzung Kopfgelenk-induzierte Symmetrie-Störung mehr...

Blasenkrebs

Blasenkrebs entsteht bevorzugt im höheren Alter. Rauchen gilt als Hauptrisikofaktor mehr...

Newsletter-Leser wissen mehr

Mit dem kostenlosen Lifeline-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellen Stand

Hier bestellen...
Fragen Sie unser Gesundheitsteam

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Aktuelle Gesundheitsnachrichten

Zum Seitenanfang