Unverträglichkeitsreaktionen

Nahrungsmittelunverträglichkeit

Lebensmittelintoleranz

lebensmittelintoleranz_sb10066697l-001.jpg
Die Nahrungsmittelunverträglichkeit zählt zur Gruppe der sogenannten Unverträglichkeitsreaktionen.
(c) Max Oppenheim

Die Nahrungsmittelunverträglichkeit oder auch Lebensmittelsmittelintoleranz genannt zählt zur Gruppe der Unverträglichkeitsreaktionen. Hierzu gehören definitionsgemäß alle ungünstigen (Über-)Reaktionen des Körpers auf bestimmte Lebensmittel oder deren Inhalts- sowie Zusatzstoffe.

Man unterscheidet dabei toxische Reaktionen (Lebensmittelvergiftung), immunologische Reaktionen (Lebensmittelallergie) und die nicht-immunologischen Reaktionen der Lebensmittelunverträglichkeit /-intoleranz.

Die Lebensmittelvergiftung ist auf eine generelle Giftigkeit der verursachenden Substanzen zurückzuführen und tritt nach deren Verzehr bei allen Menschen gleichermaßen auf. Lebensmittelallergie und Lebensmittelunverträglichkeit beruhen hingegen auf einer individuellen Empfindlichkeit gegenüber bestimmten, prinzipiell ungiftigen, Nahrungsbestandteilen. Im Volksmund werden Lebensmittelallergie und Lebensmittelunverträglichkeit häufig fälschlicherweise als gleichbedeutend angesehen. Tatsächlich handelt es sich jedoch um zwei grundverschiedene Erkrankungen. Bei einer Lebensmittelallergie überreagiert das Immunsystem und bildet Antikörper gegen die verursachenden Nahrungsbestandteile. Dadurch kann es zu teilweise heftigen allergischen Reaktionen kommen. Bei einer Lebensmittelunverträglichkeit hingegen ist der Körper aufgrund eines individuellen Stoffwechselproblems nicht in der Lage, bestimmte Stoffe vollständig zu verdauen und zu verwerten. Dadurch sammeln sich diese im Körper an und führen Dosis-abhängig zu einer Reihe von Folgereaktionen.

Glossar:

Immunologische Reaktion: Eine immunologische Reaktion, im Fachjargon auch Immunantwort genannt, bezeichnet eine durch das Immunsystem vermittelte Reaktion des Körpers auf bestimmte Fremdstoffe oder Erreger. In der Regel kommt es dabei zur Bildung von spezifischen Antikörpern gegen den Auslöser.

Autor: Lifeline
Letzte Aktualisierung: 11. März 2012

Gesundheit und Medizin
Reisedurchfall

Reisedurchfall ist vor allem lästig, kann ohne Behandlung aber gefährlich werden mehr...

Nabelbruch

Ein Nabelbruch (Nabelhernie) ist eine sichtbare Vorwölbung im Bereich des Nabels mehr...

Newsletter-Leser wissen mehr

Mit dem kostenlosen Lifeline-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellen Stand

Hier bestellen...
Fragen Sie unser Gesundheitsteam

Kostenlos. 24 Stunden täglich. Unsere Gesundheitsexperten beantworten Ihre Fragen.

mehr lesen...
Aktuelle Gesundheitsnachrichten

Zum Seitenanfang