Forum Prostatkrebs

Sie haben Beschwerden an der Prostata und wissen nicht, ob es Krebs seien könnte? Dann tauschen Sie sich hier mit anderen Nutzern der Lifeline-Community über Ihre Erfahrungen aus. Kostenlos und anonym.

  

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

  • 23.01.2011, 05:53 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 25.01.2011, 10:54 Uhr
    Lymphozelen nach der Prostataektomie Wer hat Erfahrungen zu meinem nachfolgend geschilderten Fall? Wegen eines Prostatakarzinoms pT3a, pNO, pMX,Rx (ICD C61) wurde am 20. 12. 2010 eine...   mehr...
  • 01.12.2008, 04:29 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 18.12.2008, 09:28 Uhr
    Bei meinem Vater wurde von Dezember 2007 bis Januar 2008 eine Strahlentherapie durchgeführt. Der erste PSA Wert (gemessen im Juni 2008) lag bei 0,07. Jetzt liegt der zweite Werte (gemessen am...   mehr...
  • 20.09.2008, 10:54 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 03.10.2008, 10:42 Uhr
    Sehr selten soll es nach einer externen Strahlentherapie zu chronischen Strahlenschäden kommen. Die Reizungen in der Blase /Harnröhre oder Darm sollen vorübergehend und medikamentös behandelbar sein...   mehr...
  • 12.05.2008, 08:46 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 12.05.2008, 08:46 Uhr
    Ich wurde im Jan. 08 operiert, kann ich schon wieder Radfahren oder empfiehlt es sich längere Zeit zu warten? Kann man nach dieser Zeit schon wieder kleine Arbeiten verrichten, wie lange muss...   mehr...
  • 27.07.2007, 05:22 Uhr  |  Beiträge: 20
    Neuester Beitrag am 29.01.2017, 05:36 Uhr
    Hallo zusammen, ich sitze hier und bin ziemlich verunsichert und unglücklich, bei meinem Vater wurde ein psa wert von 440.0ng/ml festgestellt. Gibt es bei diesem Wert überhaupt noch die...   mehr...
  • 25.05.2007, 09:05 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 28.05.2007, 06:26 Uhr
    Liebe Forum-Teilnehmer,am 18.04.07 habe ich mich im Forum schlau machen wollen , ob ich mich mit meinen PSA-Werten biopsieren lassen sollte oder nicht..Danke Allen die mir geantwortet haben für die...   mehr...
  • 13.03.2007, 04:15 Uhr  |  Beiträge: 7
    Neuester Beitrag am 19.03.2007, 05:15 Uhr
    Hallo, mein Schwiegervater hat Prostatakrebs (PSA 100, G8) und vor 3 Wochen die Prostata entfernt bekommen. Jetzt bekommt er eine Hormontherapie und macht gerade eine dreiwöchige Reha-Kur. Bei...   mehr...
  • 23.02.2007, 08:34 Uhr  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag am 24.03.2016, 04:45 Uhr
    Hallo, ich habe seit 2001 einen sehr hohe PSA-Werte. Er stieg von 4,5 auf zuletzt 16,5 (vor 1 Jahr). Ich habe eine sehr kleine Prostata (20ccm) und bin erst 51 J.. Um den hohen PSA-Wert zu klären...   mehr...
  • 19.02.2007, 08:55 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 25.02.2007, 06:15 Uhr
    Hallo zusammen, was ist Perineuralscheideninfiltration? In meiner Diagnose steht: Probe I: Tumorausdehnung 0%, Gleasonpattern [%] - unter 3 steht 0 Probe I: Tumorausdehnung 90%, Gleasonpattern...   mehr...
  • 25.01.2007, 12:38 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 15.03.2007, 09:12 Uhr
    Hallo, gibt es Möglichkeit durch die Prostatabiopsie ein vielleicht vorhandener Krebsknoten aktivieren und Krebs zu provozieren? Ich habe Angst . MfG Serg   mehr...
  • 12.01.2007, 02:42 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 18.01.2007, 02:31 Uhr
    Hallo an Alle und ein gutes neues Jahr! Habe eine kurze Frage: Wie lange beträgt offiziell die Zeit der so genannten Heilungsbewährung bei PK, d.h. nach welcher Zeit ab Therapie gilt man...   mehr...
  • 02.06.2006, 11:17 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 06.06.2006, 09:21 Uhr
    Hallo, ich bin Angie. Bei meinem Vater (64) wurde Ende 2003 ein Prostatakarzinom festgestellt. Der Tumor war nur auf die Kapsel begrenzt, Lymphknoten waren nicht befallen, keine Metastasen. Nach der...   mehr...
  • 30.05.2006, 09:17 Uhr  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag am 12.06.2006, 09:46 Uhr
    Hallo, bin in Sorge um meinen Mann der nach RadikalOP im Sep 05, nerverhaltend operiert, immer depressiver wird. Hat 36 Bestrahlungen hinter sich und die letzte Zoladex Spritze im Nov 05 bekommen( für...   mehr...
  • 23.01.2006, 06:45 Uhr  |  Beiträge: 18
    Neuester Beitrag am 21.02.2006, 09:30 Uhr
    Urologischer Befund: Tastbefund der Prostata ohne signifikante Veränderungen, im Ultraschallbild leichte Kalkablagerungen, vermutlich nach nicht bemerkter Entzündung. Ultraschall der Prostata...   mehr...
  • 10.10.2005, 05:27 Uhr  |  Beiträge: 5
    Neuester Beitrag am 31.10.2005, 10:52 Uhr
    Guten Tag, mein Vater (63 Jahre) hat einen PSA-Wert von über 200. Daraufhin wurde leider auch per Biopsie Krebs diagnostiziert. Was bedeutet denn nun dieser offensichtlich exorbitant hohe Wert? Jetzt...   mehr...
  • 02.02.2004, 01:19 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 31.03.2004, 11:26 Uhr
    Ich bin 55 Jahre alt. Im Sept.2002 wurde bei mir bei der Durchleuchtung Chondrogener Tumor-DDOsteochondrom festgestellt. Auf Grund der Lokalisation (Becken) musste an malignen Tumor gedacht werden....   mehr...
Stellen Sie selbst eine Frage

... an unsere Nutzer

Wir freuen uns über Ihren Besuch im Diskussionsforum
Hier können sich Nutzer und Nutzerinnen rund ums Thema austauschen. Auf Wunsch erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail sobald ein/e andere/r LIFELINE-Nutzer/in auf Ihre Frage reagiert hat.
ACHTUNG: In diesem Board antwortet Ihnen kein Arzt! Wenn Sie die Auskunft eines Arztes wünschen, besuchen Sie bitte unsere Expertenräte.

Wichtiger Hinweis
Bitte Beachten Sie, dass die Foren nicht moderiert sind. Wir behalten uns jedoch vor, Beiträge in Einzelfällen zu löschen, wenn diese werbliche Inhalte haben, beleidigend bzw. in der Wortwahl inakzeptabel sind oder allgemein gegen die Menschenwürde bzw. geltendes Recht verstoßen. Dies gilt insbesondere für Beiträge, die Gewalttätigkeiten, den sexuellen Missbrauch von Kindern oder sexuelle Handlungen von Menschen mit Tieren zum Gegenstand haben (§ 184 StGB). Unter keinen Umständen sind LIFELINE und auch die Experten von LIFELINE für irgendwelche Verluste und Schäden haftbar, die dem Nutzer dadurch entstehen können, dass er auf eine Information vertraut, die er im Rahmen der Nutzung von LIFELINE erhalten hat (Haftungsausschluss).

Mit der Registrierung und dem Einstellen von Beiträgen in unseren Foren erkennt der Nutzer die Allgemeinen Nutzungsbedingungen für die Diskussionsforen sowie für den von Lifeline betriebenen Expertenrat als verbindlich an.



Liebe Lifeline-Nutzer,

wenn Sie Anregungen und Verbesserungswünsche haben, dann mailen Sie bitte einfach an: community(at)lifeline.de.

Das Team von Lifeline sagt jetzt schon vielen Dank für alle Vorschläge!

Ihr Lifeline-Team
Übersicht: Männermedizin