Abgemeldete(r) Nutzer(in)
Sonstige-Medizin » Urologie | Expertenfrage
17.12.1999 | 01:12 Uhr | Von Abgemeldete(r) Nutzer(in)

Hämoglobin im Urin

Bei Routineuntersuchungen wurde immer wieder im Harn Anzeichen von Hämoglobin festgestellt.-
Können Sie mir sagen ob das von Wichtigkeit ist und was dies zu bedeuten hat?

Ist diese Frage auch für andere Nutzer interessant?

0
Bisherige Antworten
Abgemeldete(r) Nutzer(in)
Beitrag melden
20.12.1999, 09:12 Uhr
Antwort von Abgemeldete(r) Nutzer(in)

Blut hat im Urin erstmal nichts verloren!
Welche Untersuchungen wurden denn bisher durchgeführt, warum wurde überhaupt der Urin untersuchet (Schmerzen, Brennen etc.)? Erst wenn die möglichen Ursachen für Blut im Urin der Reihen nach ausgeschlossen wurden ist es möglich zu Ihrer Frage Stellung zu nehmen.
Gruß Gleichmann

Meistgelesene Artikel
Nagelkrankheiten erkennen
Veränderungen an Fuß- und Fingernägeln

Rillen, Flecken und Verfärbungen: Mit dem Bildvergleich zur Selbstdiagnose Ihrer Nägel mehr...

Wechseljahre - die ersten Anzeichen und Symptome
Klimakterium und seine Beschwerden

Anfang 40 zeigen sich bei den meisten Frauen erste Symptome der Wechseljahre mehr...

Todesbote Mittagsschlaf?
Nickerchen kann schlechtes Zeichen sein

Wer sich am Tag aufs Ohr hauen muss, lebt gefährlich. Wie gefährlich, sagt die Dauer des Nickerchens mehr...

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat