Abgemeldete(r) Nutzer(in)
Sonstige-Medizin » Urologie | Expertenfrage
03.06.2000 | 11:06 Uhr | Von Abgemeldete(r) Nutzer(in)

Dunkles Sperma

beim Samenerguß habe ich festgestellt, daß der erste Sperme, welcher herauskommt, bräunlich ist. Der danach kommende Sperma ist wieder normal. <p>Was kann das sein ?

Ist diese Frage auch für andere Nutzer interessant?

0
Bisherige Antworten
Abgemeldete(r) Nutzer(in)
Beitrag melden
03.06.2000, 10:06 Uhr
Antwort von Abgemeldete(r) Nutzer(in)

Diese bräunliche Verfärbung des Ejakulats nennen wir Hämatospermie, d.h. dass es meistens auf eine Einblutung ins Ejakulat beruht. Altes Blut verfärbt sich bräunlich.
Die Ursache einer Hämatospermie ist oft eine Entzündung der Prostata oder Bläschendrüsen (die Anhängeldrüsen der Prostata)oder noch der Nebenhoden. Sehr oft auch läßt sich eine direkte Ursache nicht feststellen. Dann soll man allerdings die sehr seltenen Ursachen wie Fehlbildungen oder Krebserkrankungen der o.g. Strukturen ausschließen lassen, durch Ultraschall u/o Kernspinntomographie.
MfG, Dr.Dr. Denil

Meistgelesene Artikel
Todesbote Mittagsschlaf?
Nickerchen kann schlechtes Zeichen sein

Wer sich am Tag aufs Ohr hauen muss, lebt gefährlich. Wie gefährlich, sagt die Dauer des Nickerchens mehr...

Nagelkrankheiten erkennen
Veränderungen an Fuß- und Fingernägeln

Rillen, Flecken und Verfärbungen: Mit dem Bildvergleich zur Selbstdiagnose Ihrer Nägel mehr...

Wechseljahre - die ersten Anzeichen und Symptome
Klimakterium und seine Beschwerden

Anfang 40 zeigen sich bei den meisten Frauen erste Symptome der Wechseljahre mehr...

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Expertenrat