Abgemeldete(r) Nutzer(in)
Magen-Darm » Reizmagen | Expertenfrage
20.07.2011 | 06:07 Uhr | Von Abgemeldete(r) Nutzer(in)

gelb belegte Zunge

Sehr geehrter Herr Dr. Ohlert,

ich habe lt. Magenspielgelung eine leichte Gastritis Typ C (Chronizität +) und eine ausgeprägte Refluxösophagitis vom Kardiatyp.

Wenn ich was Falsches gegessen habe, ist mir oft übel. Meine Zunge ist dann häufig gelb belegt, am meisten hinten und ein wenig in der Mitte. An der Zungenspitze ist sie nicht gelb.
Hat das was mit der Galle oder Leber zu tun?

Ist diese Frage auch für andere Nutzer interessant?

0
Bisherige Antworten
Experte-Ohlert
Beitrag melden
23.07.2011, 11:26 Uhr
Antwort von Experte-Ohlert

Vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne beantworte. Zunächst aber eine
Vorbemerkung: Es erscheint mit wichtig darauf hinzuweisen, dass ich hier
natürlich nur ganz allgemein zu den aufgeworfenen Themen Stellung beziehen kann.
Der Komplexität des Krankheitsbildes eines jeden einzelnen Patienten wird
eine Stellungnahme im Rahmen einer Internetkonsultation sicherlich
nicht gerecht. Bitte verstehen Sie daher meine Ausführungen auch immer
nur als Denkanstoß für die weiteren Gespräche mit Ihren behandelnden Ärzten.

Nun aber zu Ihrer Frage:

die geschilderten Symptome lassen auf keine Zusammenhänge mit der Leber oder der Galle schließen. Auch wenn die Farbe Gelb vielleicht etwas anderes nahelegt.
Meistens sind Beläge der Zunge unzureichend ab geschilferte Oberflächen-Epithelien, gegebenenfalls durch eine Pilz-Überwucherung verstärkt. Wichtig ist es, für eine regelmäßige Zungen-Reinigung zu sorgen. Hier kommt in erster Linie sehr hartes (altes) Brot zum Einsatz, weil durch die zermahlende Bewegung des Mundes und der Zunge eine Reinigung der Zunge durch die harte Substanz des Brotes erfolgt. Auch harte Äpfel tun ihre Arbeit
es gibt aber auch Zungen-Bürsten, die man in der Drogerie kaufen kann und die ähnliche Aufgaben verrichten.

Meistgelesene Artikel
Wechseljahre - die ersten Anzeichen und Symptome
Klimakterium und seine Beschwerden

Anfang 40 zeigen sich bei den meisten Frauen erste Symptome der Wechseljahre mehr...

Todesbote Mittagsschlaf?
Nickerchen kann schlechtes Zeichen sein

Wer sich am Tag aufs Ohr hauen muss, lebt gefährlich. Wie gefährlich, sagt die Dauer des Nickerchens mehr...

Nagelkrankheiten erkennen
Veränderungen an Fuß- und Fingernägeln

Rillen, Flecken und Verfärbungen: Mit dem Bildvergleich zur Selbstdiagnose Ihrer Nägel mehr...

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.