Einschiessender Flankenschmerz

Kategorie: Allgemeinmedizin » Hausarzt | Expertenfrage

11.01.2017 | 19:41 Uhr

Liebe Experten,

gestern Abend hatte ich aus heiterem Himmel einen einschiessenden Schmerz

in der linken Nierengegend. Der schmerz hat sich regelrecht aufgebaut bis mir auch übel wurde. Instinktiv bin ich dann zur Toilette. Ich musste auch viel Urin lassen, danach liess der Schmerz sofort nach und ist auch nicht wiedergekehrt. Urinmenge scheint alles normal, kein Brennen. Kann das ein abgegangener Nierenstein gewesen sein?

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Dr. Sabine Schulz
Beitrag melden
13.01.2017, 11:33 Uhr
Antwort von Dr. Sabine Schulz

Hallo!

Wäre möglich, könnte aber auch sein, dass eine Nervenreizung/vorübergehende verspannung hier die Ursache war (häufigere Ursache). Letztlich lässt sich das aber wahrscheinlich im nachhinein nicht mehr feststellen,

Grss

Dr Schulz

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.