Abgemeldete(r) Nutzer(in)
Sonstige-Medizin » Diabetes | Expertenfrage
26.12.2011 | 12:23 Uhr | Von Abgemeldete(r) Nutzer(in)

was sind das für Symtome?

Guten Tag Herr Dr. Geppert

erstmal schöne Weihnachten

Ich bin weiblich 46 Jahre alt und seid 10 Jahren Diabetikerin, ich nehme Metformin und spritze Victosa
zu dem habe ich noch Bluthochdruck aber gut eingestellt mit Dilziatem und Enadura

nun habe ich seid geraumer Zeit folgende Symtome, ich habe seid Monaten immer Eiweis im Urin,meine Leukos und mein CRP sind etwas erhöht, sonst sind alle Werte OK

mein Gesicht ist richtig rund geworden und ich habe ein richtiges Doppelkin bekommen obwohl ich NICHT zugenommen habe, ich dachte erst ich bilde mir das nur ein aber meine Brille passt nicht mehr richtig sie drückt überall und jetzt auf Fotos habe ich mich richtig erschrocken wie rund mein Gesicht aussieht

seid 2 Monate kommt meine Periode nicht mehr , ich bin definitiv NICHT schwanger

ich habe bis zum abend hin immer angeschwollene Unterschenkel da hat sich dann Wasser gebildet

ich habe plötzlich erhebliche Beschwerden beim Treppen steigen weil mir besonders das lrechte Knie unheimlich Schmerzen bereitet
genauso meine Ellenbogengelenke die sehr Schmerzen

haben diese Symtome vieleicht etwas gemeinsam ?
kann es auf eine Krankheit hindeuten?

über eine Antwort wäre ich sehr dankbar

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Experte-Geppert
Beitrag melden
27.12.2011, 12:24 Uhr
Antwort von Experte-Geppert

Eine Ferndiagnose ohne eine ärztliche Untersuchung ist bei den von Ihnen beschriebenen Symptomen nicht möglich. Hier muß unbedingt eine persönliche Vorstellung beim Arzt erfolgen, der dann die weitere Diagnostik einleitet. Unter anderem muß die Niere und Nierenfunktion abgeklärt werden. Aber darüber hinaus gibt es eine Vielzahl an möglichen Erkrankungen (Diltiazem neu?).

Abgemeldete(r) Nutzer(in)
Beitrag melden
27.12.2011, 23:31 Uhr
Antwort von Abgemeldete(r) Nutzer(in)

Dilziatem nehme ich seid etwas über 1 Jahr

könnten das Nebenwirkungen sein?

Experte-Geppert
Beitrag melden
28.12.2011, 08:51 Uhr
Antwort von Experte-Geppert

Diltiazem erweitert die Blutgefäße und senkt somit den Blutdruck. Durch die Gefäßerweiterung kann es zur Ödembildung (Wasseransammlung im Gewebe) meist in den Beinen kommen. Ob das bei Ihnen die Ursache Ihrer Beschwerden ist, kann ich nicht beurteilen. Ein Absetzversuch wäre zu überdenken (Bitte in Absprache mit Ihrem Hausarzt).

Abgemeldete(r) Nutzer(in)
Beitrag melden
30.12.2011, 11:13 Uhr
Antwort von Abgemeldete(r) Nutzer(in)

könnte das dicke Gesicht dann vieleicht Wasseransammlung sein?

Experte-Geppert
Beitrag melden
31.12.2011, 11:54 Uhr
Antwort von Experte-Geppert

Das ist möglich. Die Frage ist nur, wodurch wird die Wasseransammlung verursacht? Das geht nur durch eine Vorstellung beim Arzt mit genauer körperlicher Untersuchung, ggf. Laboruntersuchungen.
Ein gutes neues Jahr - Geppert

Diskussionsverlauf
Stellen Sie selbst eine Frage!

...an andere Nutzer der Lifeline-Community oder unsere Experten

Stichwortsuche in Fragen und Antworten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe aus Gesundheit und Medizin die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Übersicht: Diabetes