Die einzigen Ernährungsregeln, die man wirklich kennen muss

Die vielen gut gemeinten Ratschläge zum Thema ausgewogene Ernährung kann man getrost vergessen, wenn man stattdessen diese vier simplen Tipps beherzigt. Auf in ein gesundes Leben!

Die einzigen Ernährungsregeln, die man wirklich kennen muss

Lifeline/Wochit

Autor:
Letzte Aktualisierung: 21. Februar 2017

Weitere Videos
  • Bei diesen Symptomen zum Arzt!
    Symptome

    Viele Zeichen, die uns der Körper gibt, sind harmlos. Manche Symptome können aber auf ernste Krankheiten oder sogar einen medizinischen Notfall hindeuten. Welche Vorboten man ernst nehmen und immer von einem... mehr...

  • Tipps gegen geschwollene Beine
    Bindegewebe, Beine & Füße

    Geschwollene Beine sind unangenehm, aber selten gefährlich. Meist gibt es eine harmlose Ursache für die Wasseransammlungen, die auch Ödeme genannt werden mehr...

  • Wechseljahre: Die ersten Symptome
    Wechseljahrsbeschwerden

    Das Klimakterium setzt bis zu zehn Jahre vor der letzten Regelblutung ein. Erste Symptome sind also mitunter schon ab Anfang 40 spürbar mehr...

  • Gesund und lecker: 15 Blüten, die man essen kann
    Gesunde Ernährung

    Sie sehen nicht nur schön aus, sondern sind auch lecker und gesund: Essbare Blumen. Ein Farbtupfer für Süßspeisen oder Mahlzeiten, in Salat, Suppe oder Risotto! mehr...

  • Die optimale Nagelpflege: So gehts
    Nagelpflege

    Die Nägel sind ein wichtiger Schutz für Finger und Zehen. Wenn sie gesund sind, halten sie uns Infektionen – etwa Nagelpilz – vom Leib. Doch wie bekommt man richtig schöne, gepflegte und gesunde Nägel? Elf... mehr...

Gesunde Ernährung

Zum Seitenanfang