Tipps für Ihre Gesundheit im Winter

Gesundes Wintervergnügen – ob im Schnee oder am Strand

Vorsicht vor Klimaanlagen- wer wird im Urlaub schon gern krank?-103992931.jpg
Mit den Lifeline-Tipps für Fernreisen, Skiurlaube und Wellnesserlebnisse im Winter bleiben Sie gesund und munter.
Getty Images/iStockphoto

Viele zieht es zur Winterzeit in ferne Länder, dorthin, wo Sonne und Wärme locken. Andere nutzen den Winter für Schneewanderungen, Skiurlaub oder ein Wellnesswochenende in Deutschland und seinen Nachbarländern. Jedes dieser winterlichen Vergnügen wird jedoch erst dann richtig schön, wenn Sie dabei ein paar einfache Gesundheitstipps berücksichtigen. Lifeline bündelt alle Ratschläge für Ihren Wohlfühl-Winter in der Serie „Gesundes Wintervergnügen – ob im Schnee oder am Strand“!

Die Unternehmungslust der Deutschen ist im Winter besonders groß. Während früher zur kalten Jahreszeit kaum jemand verreiste, steigt seit den 90er-Jahren die Anzahl derer, die jetzt Urlaub machen, steil nach oben. Besonders beliebt: Fernreisen. Denn auf der anderen Halbkugel ist jetzt Sommer. Aber auch Ski- und Aktivurlaub im Schnee und Wellnessreisen werden häufig gebucht. Sorgfältige Vorbereitung ist wichtig, damit Sie dabei jeden Tag richtig genießen können – fit und gesund, ohne Sonnenbrand, Sportverletzung, Erkältung, Tropeninfektion. Die Lifeline-Serie versorgt Sie täglich mit den wichtigsten Informationen zu diesen Themen und noch vielen weiteren.

Bei Reisen in die Tropensonne zu beachten

Die Serie richtet sich beispielsweise an alle, die eine Reise nach Asien, Australien oder Südamerika planen. Sie sollten bereits einige Wochen vor dem Start an die wichtigsten Reiseimpfungen denken. Impfungen gegen Gelbfieber, Hepatitis A, Tetanus, Diphtherie und Keuchhusten werden für viele dieser Regionen empfohlen. Auch Malaria-Prophylaxe ist manchmal empfehlenswert. Möglich ist das teilweise auch bei Last-Minute-Reisen. Darüber hinaus ist eine gut gerüstete Reiseapotheke wichtig. Neben den gängigen Medikamenten dürfen Sonnen- und Insektenschutzpräparate dabei nicht vergessen werden. Mindestens genauso wichtig könnte eine Reisekrankenversicherung werden. Unsere Experten nennen in Interviews die wichtigsten Fakten. Tipps gegen Flugangst, Reisethrombose und andere Gesundheitsrisiken, die Langstreckenflüge mit sich bringen können, runden unsere Informationen für Fernreisende ab.

Wichtig für den Urlaub im Schnee

Wertvolle Tipps gibt es bei der Lifeline-Serie außerdem für Wintersportler: Auf was Sie beim Skiurlaub achten sollten, damit Sie sich nicht überfordern und Verletzungen vermeiden, der gesundheitliche Aspekt von Carving und dem Trendsport Snowboarden, sowie der richtigen Erholung nach einem Tag auf der Piste. Darüber hinaus geben wir Tipps zum richtigen Hautschutz bei Akne im Schnee – denn hier brennt die Sonne besonders stark, weil die Schneekristalle sie vielfach reflektieren.

Wer den Skitrubel jedoch weniger schätzt, findet Erholung pur abseits der Piste. Weitere Lifeline-Tipps richten sich deshalb gezielt an alle, die im Winter wandern möchten – auf normalen Wanderschuhen oder Schneeschuhen.

Wellness in der kalten Jahreszeit

Besonders beliebt im Winter sind jedoch Wellnessreisen. Lifeline zeigt, wie Sie das passende Wellness-Hotel für sich finden, egal, ob Sie eine Woche Zeit haben, ein Wochenende oder sogar nur einen Tag für ein so genanntes Day Spa.  In der Lifeline-Serie „Gesundes Wintervergnügen – ob im Schnee oder am Strand“ ist also sicher etwas für jeden Geschmack und Anspruch dabei, egal ob Sie eine Fernreise planen, Skiurlaub oder sich mit etwas Wellness verwöhnen möchten.

Gesundheitstipps für den Wintersport

Autor: Monika Preuk
Letzte Aktualisierung: 07. November 2012

Artikel zum Weiterlesen
Salzhaltige Luft bei Atemwegserkrankungen optimal
See-Klima und Soleanwendungen

Allergiker, Asthmatiker und Patienten mit COPD können von einem Gesundheitsurlaub in allergenarmer, salzhaltiger Luft sehr profitieren. Dabei muss es nicht immer an die Meeresküste gehen, auch in Heilbädern,... mehr...

Hautnahe Begegnung mit einer Feuerqualle
Hausmittel nach Quallenkontakt

Längst nicht alle Quallen sind gefährlich. Die Berührung einer Feuerqualle ist vor allem schmerzhaft mehr...

Fliegen als Gesundheitsrisiko?
Vor allem bei bestimmten Erkrankungen

Schöne Reisezeit. Nichts wie hinein ins Flugzeug und ab in die Ferne. Gesundheitlich Vorbelastete sollten jedoch vor dem Flug ärztlichen Rat einholen. mehr...

Sie wollen in ein tropisches Land reisen und möchten sich über gesundheitliche Risiken informieren? Fragen Sie unseren Experten!

Zum Expertenrat
Stichwortsuche in den Fragen und Antworten unserer Community

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Beiträge und Foren in der Lifeline-Community.

Neueste Fragen aus der Community
Reisen - wie groß ist mein Gesundheitsrisiko?

Wie groß ist mein Gesundheitsrisiko auf Reisen?

weiter...

Zum Seitenanfang